9. Juli 2015

Frida

Leute, ich bin auf dem Frida-Trip. Ne ehrlich, ich komme da garnicht mehr von runter. Diese Hose ist der Oberhammer. Für alle unter euch die Stoffleichen haben, schnappt euch das Schnittmuster von Milchmonster, damit sieht wirklich ALLES super aus. Für alle, die einfach so ein geniales Schnittmuster suchen das nicht ein ganzes Wochenende beansprucht: haut rein.



Ich fange mal mit meinen beiden Lieblingshose an… Apfel lässt grüßen. Das Bündchen ist aus einem schönen elastischem knallrotem Bündchenstoff. Sehr angenehm zu tragen, die Kinder sind begeistert. Bei dieser Hose hier, habe ich die Variante mit den aufgenähten Tasche versucht. Hat geklappt - obwohl ich beim Nähen schnell ungeduldig werde.


Für den Herrn des Hauses natürlich in grün. Wie sollte es anders sein! Schon seit 5 Jahren habe ich diesen tollen hamburgtyischen Jeansstoff im Schrank. Jetzt endlich habe ich die erste Hälfte verbraucht und freue mich, dass ich noch einen weiteren Meter habe.


Das Bündchen aus dem Schnittmuster ist von mir durch ein dickes Gummi ersetzt worden. Seeehr cool das breite Gummi, gibt es auch in blau, grau, rot und pink. Das Sternengummi habe ich bei Ruby Jane gefunden und habe es mir gegönnt damit ich die alten Stoffe sinnvoll nutzen kann. Außerdem muss man sich ja auch mal ein bisschen bei Laune halten. Beide Apfelstoffe sind schon einige Jahre alt und von Stoff&Stil

Bei dieser Version hier habe ich die Tasche nach innen genäht. Hat auch geklappt. Die Anleitung bei dem Schnitt macht so einen Spass, das ich mich selbst daran getraut hatte. Kaum zu glauben - der Schnitt passt auch toll zu Regenhosen. Da habe ich das untere Fussbündchen weggelassen da die Hose eh in den Gummistiefeln endet. So ein Multifunktionsstoff der wasserabweisend ist hat schon was. Auch dieser Stoff lag bestimmt schon seit 3-4 Jahren im Schrank und sollte mal eine Jacke werden. Der Zug ist aber längst abgefahren, darauf hatte ich schon lange keine Lust mehr. Gut das er wenigstens für die Regenhosen herhalten konnte.


Es gibt noch einen Schwung Hosen die ich zum Einstieg genäht hatte. Die sind alle ein bisschen schlichter - also ohne Taschen. Dafür habe ich weitere gute 4 Meter alten Stoff vernäht - Yeah! Bei den Kindern stehen noch Sommerhosen auf der Wunschliste: aber bitte dringend mit Taschen. Ist klar, da sollen ja Steine und Stöcker und Sand verstaut werden… 

Kommentare:

  1. die Hosen sind ja der knaller!
    Voll schade, dass ich was Hosennähen angeht echt nix drauf hab.. die Beine sind immer unterschiedlich lang oder briet XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach vollem Erfolg und einem Eintrag für dein Album aus (glaube ich), oder?

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach vollem Erfolg und einem Eintrag für dein Album aus (glaube ich), oder?

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...