16. Februar 2015

Über die Liebe zu Material-Kits

Ich weiss ich sage es echt oft, aber wäre es nicht so, würde ich es nicht machen: das Scrappen mit Kits. Ich finde es herrlich entspannt sich NICHT von den Flut der Angebote in einem Shop verwirren zu lassen oder zu hyperventilieren. Im schlimmsten Fall sogar frustriert zu sein, weil man doch sooooo viel gesehen hat das man gerne hätte und das ja soooo total wichtig ist - aber es sich nicht wirklich kaufen kann. Ich bleibe daher bei meinen Kits und bin seeeehr glücklich damit. Ich liebe die Zeitersparnis eines kits denn man muss nicht ewig im Netz surfen und nicht hin und her denken. So ein Kit reicht bei mir immer für gute 10 Werke, das ist schon ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ab und an gönne ich mir noch einen Stempel dazu da ich finde, es sollte immer auch was "Bleibendes" gekauft werden. 


Das aktuelle März-Kit von danipeuss  und der Add-On Stempel haben mich den Monat wieder gut beschäftig. Rausgekommen sind 7 Layout, 1 Notizheft, 1 Schokoverpackung und noch Kleinkram…
… hier erstmal die Layout bei denen ich das Kit und die Stempel zusammen genutzt habe:





Reisende soll man nicht aufhalten - dieser Spruch begleitet mich durch mein Leben…
… dabei reise ich selber so gut wie garnicht!



Und ich reise jetzt ins Land der Träume…




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...