24. November 2014

Wochenendausbeute

Für alle die, noch ein weiteres "ich, mir & mich" Leporello scrappen wollen, gibt es die nächste Inspiration. Diesmal schon in Richtung Weihnachten. 


Das sind meine Innenseiten:



Mein Leporello habe ich mit durchweg mit Fancy Pants verschönert, schließlich sollen die  Weihnachtspapiere und Embellishments auch genutzt werden, bevor die Saison wieder um ist. Den Rest der Kollektion werde ich für mein DD ja noch verbrachten, das zeige ich euch in den nächsten Tagen. 

Anleitung
Das Grundgerüst des Leporello besteht auch hier, wie bei dem ersten Leporello, 
aus den beiden Graupappe-Stücke in 9x12 cm.


* dazu dann einen Bogen Cardstock in 2 Streifen geschnitten: je 12cm über die ganze Breite.
* dann jeden Streifen falzen bei: 9 - 18 - 27 cm
* bei dem einen Streifen den Überhang von den 3 cm abschneiden
* bei dem zweiten Streifen den Überhang nutzen um beide Streifen zusammen zu kleben


Jetzt an die beiden Außenseiten die Graupappen kleben
- fertig ist das Grundgerüst. 

Jetzt aber zu den Fragen zu:

Welcher Weihnachts-Typ bist du?

Nummer 1
* schrille und bunte Deko (viel/wenig)
* klassische Deko (viel/wenig)
* keine Deko

Nummer 2
* selber Backen (natürlich mit viel Liebe)
* gekauftes Gebäck (Backen ist doof aber ich mag es nun mal)
* alles bitte ohne mich



 Nummer 3
* Kälte und Schnee ist ganz mein Element
* ich könnte diese Jahreszeit direkt überspringen
* mir ist das egal, ich finde alles immer gut/schlecht

 Nummer 4
* Familien-Trubel durch und durch
* Freunde und Bekannte
* besinnlich und ruhig ohne viel Tamtam

Nummer 5
* Christkind
* Weihnachtsmann
* Santa Clause
* die können mir alle gestohlen bleiben


Nummer 6
* Weihnachtsbaum mit Kerzen
* Weihnachtsbaum mit Lichterketten
* kein Baum sondern ein netter Kranz oder ähnliches
* ich sagte doch schon ich mag das alles garnicht

Nummer 7
* Last-Minute-Geschenke
* gut geplant ist halb gewonnen
* es geht auch ohne Geschenke


 Nummer 8
* Glühwein
* Tee / Kaffee

 Nummer 9
* Rausgeher
* Stubenhocker


Die Mädels, die bei "endlich Freitag" life im dp-Forum mitgemacht hatten: es war herrlich mit euch und habe eure tollen Werke genossen. Da ging es von bunt bis klassisch über witzig, ernst und sogar um Therapiescrappen - ich war begeistert! Danke für den schönen Abend.


Dann habe ich es geschafft den Adventskalender der Kinder fertig zu packen. Ich finde es ist eine Augenweide und ich würde am liebsten verbieten, dass alles ausgepackt wird. Aber dafür habe ich schließlich die Papiertüten bestellt und darum soll es natürlich auch mit großen freudigen Augen Stück für Stück aufgerissen werden. 


Sticker und Bänder sind natürlich passend. Und ja, ihr seht richtig, es gibt keine Zahlen bei uns. Die Kinder können jeden tag entscheiden ob sie was Süsses wollen (das ist immer in den weissen Tüten drin) oder etwas zum Spielen - das ist dann in den farbigen Tüten verpackt. Ich bin richtig froh das ich so viel Sinnvolles bei dem kleinen Budget für die Kalender gefunden habe, dass kaum Süssigkeiten gebraucht wurden. Da ich viel Backe und immer das alles auch ausgiebig gegessen wird werden wir alle in der Weihnachtszeit schon genug gemästet. 


Ich freu mich schon, wenn ich am 1.Advent den Korb hinstellen kann. Vorher geht das nicht, das wäre Kinderquälerei: die Päckchen stehen dort und aber man muss noch eine Woche warten bis man sich eines nehmen darf. Neeeeee, so gemein bin ich nicht. 

Kommentare:

  1. Liebe Nina

    Dein Leporello ist toll geworden. Mal schauen, ob ich es nachbasteln kann. Ich schaffe es leider am Freitag irgendwie nie, mich am Abend einzuloggen und mitzumachen. Aber eure Werke habe ich bereits bestaunt. Bin immer wieder überrascht, wie schnell die Mädels scrappen können. Ich bin da eher die Langsame :o).

    Die Adventskalender gefallen mir auch sehr gut. Die Kinder werden sich freuen.

    Herzliche Grüsse.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nina,
    ein klasse Leporello! Und der Adventskalender sieht wirklich sehr verführerisch aus, da werden deine Kids bestimmt viel Spaß mit haben. Bei meinen sind Zahlen Pflicht, ich finde die Idee aber cool, keine draufzumachen.
    Liebe Grüße von Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diese Anleitung zum Laporello-----lg aus Wien von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Oh...liebe Nina, dass hast Du/Dir/Dich echt gut gemacht *lach*
    Ein geniales Leporello! Einfach genial!

    Liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...