10. Dezember 2013

Minibook

Heute gibt es ein kleines Mini als Abschluss des Jahres: was hat euch dieses Jahr glücklich gemacht???  Nein ich möchte nicht all die Schlimmen Sachen wissen, dafür brauchen alleine wir ein Telefonbuch - es geht heute nur um das Gute. Schnappt euch einen alten Rohling und einige Papierreste und dann legt los:


Auf dem Cover habe ich einen alten wunderschönen Schmetterlings-RubOn von Jenni Bowlin genutzt.   Bevor der nach alle den Jahren mürbe wird habe ich es endlich geschafft ihn zu verbrauchen. Aus Geiz habe ich denn in der Mitte durchgeschnitten und die andere Hälfte für die Coverinnenseite verbraucht.


Die Innenseiten sind schlicht gestaltet (wie sollte es anders sein bei mir!)
- dazu gibt es auf jeder Seite rechts ein Pocket:


Als Hingucker habe ich an dem Buchring noch ein tag mit einem der süssen Filzsterne befestigt. Diese Sterne sind häufig auf den unterschiedlichsten Alphasticker-Bögen mit drauf und machen immer nett was her. 


Das Pocketschnittmuster spendiere ich euch natürlich auch noch:



Nur einen kleinen Kreisstanzer müsst ihr selber aus euren Kisten kramen,
 falls ihr einen halbrunden Eingriff möchtet.


Kommentare:

  1. Hach, ist das eine süße Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Nina, das ist eine wundervolle Idee. Und das Mini ist einfach Zucker. Mein Schmetti war leider schon mürbe
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes mini. Das sieht echt toll aus.

    AntwortenLöschen
  4. Ich freu mich schon drauf, das nachzuarbeiten. Unter anderem Deine beiden Workshops haben mich sehr glücklich gemacht!!!

    Viele Grüße aus München von Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine schöne Idee, aufzuschreiben, was einen glücklich macht. Und das Cover sieht auch toll aus. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr schöne Idee! Mit so einem Mini konzentriert man sich endlich mal mehr auf die schönen Dinge und auf die vielen kleinen Sachen, die einen glücklich machen, die man aber oft gar nicht wahrnimmt. Daran kann man sich dann mit so einer kleinen Gedächtnisstütze auch immer wieder freuen.
    Eine sehr schöne Idee für die Vorweihnachtszeit!
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Oh was für eine zauberhafte Idee! Das versuche ich doch glatt noch zwischen die Weihnachtsgeschenkeproduktion zu schieben! Zu schön!
    Liebe Adventsgrüße, Dina

    AntwortenLöschen
  8. hach für die macht-mich-glücklich-Sachen brauch ich auch ein Telefonbuch...grins
    aber das Album kann man ja auch dicker machen...sieht sehr schick aus

    AntwortenLöschen
  9. Oh toll! Danke für diese Inspiration.

    Liebe Grüße
    Anja alias Schnubbeldupp

    AntwortenLöschen
  10. Was für ne wunderbare Idee! Und so toll umgesetzt - schlicht, klar, wirkungsvoll! Das muss gleich 'gepinnt' werden, als Anregung für die Zeit nach den hektischen Tagen. Vlt. wird das gleich ein Jahresabschlussgeschenk für die Bastelfreudin ...? Danke für Idee und Anleitung!
    Sei lieb gegrüßt aus dem Haus voller Ideen! Petra

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...