23. Dezember 2013

Leporello - Karte

Wer noch ein Geschenk auf den letzen Drücker braucht, der kann sich mit einer Foto-Doppel-Karte retten. Basis dieser Grusskarte sind 2 Kartenrohlinge, die über einen Papierwinkel miteinander geklebt sind. Einfach, schnell und effektiv.


Aufgeklappt ist Platz für Fotos...


… und für einen gemalten Kindergruss:


Hier seht ihr den Winkel - es ist ein Streifen Papier bei dem an der Pfalz die beiden Klappkarten angeklebt sind. Sehr empfehlenswert ist doppelseitiges Klebeband da es am wenigsten rumsaut und am besten hält. Links seht ihr den versteckten Papierwinke wenn man von der Vorderseite draufschaut und rechts die Rückseite.


Auf dem Cover ist ein Stempel von Elle`s Studio und 
ein Baum von einem alten Crate-Paper Papier. Es lebe das Resteverbrauchen.


Noch ein wenig Band drumrum (My Minds Eye) und fertig ist der kleine Gruss.


Jetzt aber ab die Post zu meinen Schwiegereltern!


Kommentare:

  1. Och schneller gehts ja nun wirklich nicht. Also Felix, ran an die Stifte :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Da werden sich deine Schwiegereltern aber freuen!

    LG Joschi

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee für Oma und Opa ! Frohes Fest . Liebe Grüsse. petra

    AntwortenLöschen
  4. Leporellos finde ich allgemein klasse - als Karte mit Fotos eine besonders schöne Idee.
    Viele Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ein absolut bezaubenrdes Leporello .D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee mit den Winkeln:-) lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Echt tricky, diese Idee! Tolle Last-minute-Idee. Merken...

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...