3. Dezember 2013

Lavendelkissen

Im Winter ist mir immer nach Lavendel zumute. Daher wird es auch in diesem Jahr eine Lavendel-Inspiration geben. Der treue Leser wird wissen das es jedes Jahr im Adventskalender eine kleine neue Idee für ein Lavendelkissen gibt.



Wie immer ist das A und O eine gute Vorbereitung. Also kramt mal ein wenig in der Bänderkist und wühlt einen Leinenrest hervor.


Es geht so fix, da kann man schnell einen ganzen Schwung nähen. 
Ich habe mich mal an drei Varianten mit dem Leinen probiert.

1. Variation - mit aufgenähten Bändern:
Das Stück Leinen für meine duftenden Kissen hat hier eine Größe von x cm. Anschließend einmal knicken und mit dem Fingernagel die Falz "einzeichnen". Dadurch kann man die Postion des Bandes besser festlegen. 





2. Variation - mit gestempelten Motiven:


Der Herzstemep von Blockwallah ist bei mir dieses Jahr ganz schön hoch im Kurs. Das Herz ist so entzückend das man es für so viele verschiedene Werke einsetzen kann. 



3. Variation - mit Band und Stempel:
Grundlage ist ein unglaublich toller Stempel den mir die liebe Irma letztes Jahr geschenkt hat.




Hier duftet es im ganzen haus nach Lavendel - hach wie wunderbar!


Diese 5 Kissen sind schon so gut wie verschenkt,
ich glaube aber, ich muss mir auch noch welche nähen.




Kommentare:

  1. superschön sind die Kissen, ich mag die zarten Farben und Lavendel sowieso!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Nina, ich kann es sogar bis hierher so richtig "riechen" und deine Kissen sind wunderwunderschön!!
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  3. WOW , die Duftkissen sind wunderhübsch, nostalgisch, romantisch - und ich kann den Lavendel quasi riechen...
    Eine tolle Idee!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina, deine Kissen sind super schön geworden!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. Was würde ich jetzt für Geruchsinternet geben!
    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nina,
    deine Lavendelkissen sehen klasse aus.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina,

    deine Lavendelkissen sind sooo schön.
    Ich erinnere mich nur noch an die Kissen bei meiner Oma und die waren eher etwas altbacken...
    Diese Art würde ich mir auch in den Schrank legen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Deine Kissen sehen wirklich wunderschön aus. Ich wünschte ich könnte auch nähen.

    Liebe Grüsse aus Bielefeld
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Boah, so zarte Farben und dann noch die hübschen Bänder... sehr toll.

    AntwortenLöschen
  10. Ist das zauberhaft! Kann mir mal bitte jemand zeit schenken? Nehme aber auch gern so ein fertiges Kissen:-)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...