31. Oktober 2013

Halloween - Erste Hilfe

Die Enttäuschung der Kinder war heute Morgen nicht zu übersehen... es sollte bei uns kein Halloween geben. Hach ihr lieben Kinder, ich kann ja echt standhaft sein, aber so dann doch nicht! Also musste heute Nachmittag schnell eine Notlösung her - viel Zeit ist ja nun wirklich nicht mehr.

Mit Luminaria Dekolichtern habe ich für die kommende Dämmerung vorgesorgt. Mensch war ich froh, dass ich die für die Weihnachtszeit schon gekauft hatte. Die kleine Mumie ziert zusammen mit dem Kürbis die linke Seite der Eingangstür. Die Umrisse der Mumie habe ich fix mit einem dicken wasserfesten Stift gemalt.


Der Kürbis ist in 2 Minuten aus Papierstreifen entstanden - uralt, ihr kennt den Trick alle, heute hat er mir mal wirklich genutzt! Mit Steinen ist alles gegen den starken Wind beschert.

Zwei weitere Luminaria stehen artig an der rechten Seite der Tür... 
... die Gesichter sind auch hier ganz banal mit Edding gemalt. 


Mein Favorit sind allerdings die Luftballons. Noch schneller und preiswerter geht es wirklich nicht, sich Kürbis-Imitate aus den Rippen zu schneiden. Sie stecken alle 3 Geländerrippen zwischen den Stäben.

Dann noch ein Beitrag der Kinder - es wurde alles wichtige zusammen getragen:


* ein selbstgemachter Papier-Kürbis von Madame (ich bin entzückt)
* Süßigkeiten aus der Kiste (zu unserer Schande ist die immer reichlich gefüllt)
* die beiden alten Filzbeutel zum Sammeln. Wobei wir nicht sammeln gehen. Die Kinder dürfen sich aber bei jedem Klingeln selber was aus der Schale fischen und dort hineinschmeißen, ich denke das ein guter Kompromiss.

Wenn wir uns heute noch Langeweile haben sollte, dann stanzen wir noch Fledermäuse aus und machen eine Girlande daraus. Jetzt aber ist erstmal Pause und es werden Kostüme aus der Verkleidungskiste gekramt. Ohne geht ja wohl garnicht, wie sollen sonst die beiden bitte die Tür aufmachen (hach was habe ich mir nur gedacht ich dumme Mutter). Ab jetzt werde ich immer nur den Nachmittag vor dem Halloween-Abend nutzen (bzw. die benötigten 25 Minuten) und auch weiterhin nichts extra kaufen. Das was wir hier auf die Schnelle aus dem Boden gestampft haben, reicht für einen Abend vollkommen aus finde ich. Auch wenn ich es liebe zu übertreiben, irgendwie muss auch mal die Relation stimmen!


Kommentare:

  1. Hey du ....das kann sich aber sehen lassen. Echt cool !!! Da kann es ja jetzt dunkel werden. Zeigst du mal ein Bild vom Abend? Und ich mach dieses Jahr auch kein Halloween.... zum Glück haben meine Kinder keine Lust drauf. Vielleicht komme ja auch mal in diese Situation und muss schnell noch was zaubern aber da hab ich ja jetzt genug Ideen! Danke :)
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Happy Halloween - coole Deko!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. Na hast Du aber was Schönes gezaubert , in der Kürze der Zeit. Toll...
    Happy Halloween
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Die Mumie ist klasse, aber der Hammer sind diese Luftballons. :
    Sehr genial.

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...