8. August 2013

Schultüte

Endlich Schule, es ist geschafft! Die ersten Tage sind überstanden - für Tochter und Mutter! Madame ist wahrlich geplatzt vor Aufregung und war mit den Nerven am Ende. Nicht nur wegen der neuen Lehrerin und der neuen Klasse, sondern auch wegen der Schultüte. Sie stand die letzen 2 Wochen täglich vor uns und sagte, sie könne es wirklich nicht mehr aushalten. Jetzt endlich konnte sie schauen, ob denn ihre Wünsche auch alle berücksichtigt wurden:

* eine blaue Schultüte
* mit Wolken drauf
* und einer Wiese, grün natürlich
* 5 Kätzchen, zwei große Katzen wobei eine etwas größer sein sollte (das ist der Vater!) 
- und drei kleine die übereinander spielen... ne ist klar...

Da der Sohnemann aber letztes Jahr eine Schultüte mit genähten Fröschen bekommen hat, wollte die kleine Madame natürlich auch vergleichbare Kuscheltiere an der Tüte haben. Wer kann es ihr verübeln, gleiches Recht für alle! 


Eine nette Vorstellungen wie so eine Tüte aussehen soll oder? Ich finde es ja toll wie exakt sie das angesagt hat, aber bei den Katzen habe ich wie gesagt ein wenig gekämpft. Am Ende habe ich mich für verschiedene Stoffe der gleichen Farben entschieden und einen einfachen Schnitt erstellt:


5 an der Zahl: die Augen, Nasen und Schnurrhaare sind mit Stickgarn nachträglich aufgenäht. Bis das nicht mehr ganz so krankhaft aussah habe ich einige Anläufe dafür benötigt und zwischenzeitlich den Mut verloren. Wie gut, das ich die enttäuschten Kinderaugen im Blick hatte die ich auf keinen Fall sehen wollte. Also x-fach auftrennen und immer wieder probieren bis dann die Kätzchengesichter passten. 

für die Wiese habe ich handelsüblichen Bastelfilz genutzt und ihn mit Textilverstärker versteift.
Das Zeug ist echt super, gefunden habe ich es HIER im Rayher-Katalog.


Fangt garnicht erst an zu schauen, sonst ist euer Paket am Ende genauso gross wie meines...
Der Stoffverstärker wird mit einem Pinsel aufgetragen bis der Filz durchtränkt ist. Die Trockenzeit ist nicht ohne und sollte mit 1-2 Tagen eingerechnet werden. Zwischendurch können dann die Anteile gebogen und in Form gebracht werden. Ein wenig Durchhalten ist da angesagt bis zum Endergebnis, aber die Mühe lohnt sich. 


Kommentare:

  1. Eine sehr konkrete Vorstellung einer Schultüte, Respekt! Das Ergebnis war die ganze Mühe doch wohl wert, oder?
    Gut, dass es bei mir keine Kätzchen sein mussten, ein paar aufgepeppte Bilder aus dem Hochglanz-Trecker-Prospekt waren damals OK.
    (Wie lange das schon wieder her ist...)
    Ich wünsche dem kleinen Kätzchen ganz viel Freude am Lernen.
    Viele Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Und hat sie sich gefreut?

    AntwortenLöschen
  3. Nein wie geil ist die denn?!
    Ich möcht bitte auch noch mal in die 1. Klasse und von dir eine Schultüte bekommen :D
    Die Kätzchen sind ja herzallerliebst! Hast du da das Schnittmuster noch für?

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. WOW, WOW, WOW! Ist das eine tolle Schultüte, was für eine Arbeit. Ich wünsche Deiner Fine alles gute für die Schule!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Eine super Schultüte! Interessant welche Wünsche die Kleinen Mäuse heute so äußern. Fine hatte ja eine sehr genaue Vorstellung ;o) Super Umsetzung, ich bin sicher Fine wird sich noch lange daran erinnern!

    Viele liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein herzallerliebtes Teil geworden. Die hat sich nach Leerung auch einen Ehrenplatz in Madams Zimmer verdient. Hoffentlich hält der 'Endlich-Schule-Effekt' sehr sehr lange an. Ich drück euch die Daumen.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  7. Wow, eine Riesentüte, toll! Bin auch gerade eine am werkeln für meine Nichte...
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  8. Die ist ja genauso cool, wie die im letzten Jahr. Die Kätzchen sind herzallerliebst,die Fröschis mochte ich aber auch sehr gern.

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Wieder etwas gelernt, Stoffverstärker. :D Schaut super toll aus! Ich finde die Kleinen so Zucker, wenn sie stolz mit ihrer selbstgezauberten Schultüte strahlen. Wirklich was für's Herz <3
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Nina, da werden Erinnerungen wach (meine Tochter ist schon 12), da hast du dich mächtig ins Zeug gelegt, tolle Tüte, steckt viel Arbeit und vor allem viel von deine Liebe drin. Glückwunsch, ein neuer Lebensabschnitt für Fine und euch. Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. oh, nina! wie hübsch ist die denn?
    bezaubernd!
    unglaublich schön!
    ich hoffe, dir gehts gut und du/ihr habt die einschulung gut überstanden!!!
    alles gute für euch!
    liebe grüße, meike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nina,
    was für eine tolle Schultüte. hihihi und die konkrete Vorstellung deiner Tochter finde ich ja klasse. Die Kätzchen sehen total süüüüüüß aus.
    Wir leben noch im Ferienmodus....
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen
  13. Mensch ist diese Schultüte süß geworden.
    Ganz klare Ansage, ganz klare Umsetzung.
    hach, ... herrlich.
    Und die Katzen drauf sind super süß. Toll genäht!

    Ich wünsche Fine eine ganz tolle Schulzeit.
    hach, sie sieht noch so klein und süß aus, noch gar nicht wie ein Schulkind.
    Das denke ich mir auch immer noch, wenn ich meinen Bini anschaue.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...