13. August 2013

Papershop IKEA

Es ist mal wieder gemein was Frau so alles bei IKEA finden kann, vor allem nachdem die Papierabteilung dort wie irre ausgebaut ist. Ich habe mir diesen coolen dicken Schreibhefte gegönnt:


Es gibt dort so einiges, was das Scrapperherz mal so eben sättigen könnte. Ich war wirklich bescheiden, habe ich doch Seidenpapier in Hülle und Fülle von der lieben Imme und so viel Washi, dass ich damit Wände bekleben könnte. Man darf nur das Denken nicht vergessen wenn man vor den Regalen steht!


Es ist aber trotzdem schwer den Fluten an Washi und Seidenpapier zu widerstehen. Ganz zu schweigen von den vielen anderen kleinen Heften, Tüten, Clips und Blöcken, Geschenkpapieren und Bändern...



Kommentare:

  1. :D Ach ja zum Schweden muß ich demnächst auch noch unbedingt, die neue Papierabteilung inspizieren. Darf ich nur Männe nicht sagen, sonst bekommt der wohl nen Anfall, hihi!
    Die Schreibhefte haben was!
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wenn ich das so sehe.... ich wollte ohnehin mal wieder zum Schweden. Das lässt ja auf einen schönen Einkauf hoffen. Danke für den Tipp. Die Schreibhefte kann man bestimmt toll "pimpen".

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. Die Schreibhefte hab ich noch gar nicht entdeckt? Cool, die passen auch in der Schule...
    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  4. Tja - da kann ich nur für alle im hamburger Umland sagen: Ikea Schnelsen ist wie leergefegt!!! *.* (Stand heute Vormittag)
    Keine Clipsies mehr da, der Rest auch schon sehr ausgesucht... Aber mir wurde schon versichert, es gäbe bald Nachschub... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die haben echt tolle neue Sachen! Coole Geschenkpapiere, Washis zum Abheben, Klemmbretter, ...

    Ich brauche dringend noch ein paar von den Klemmbrettern, hatte beim letzten Besuch erst mal nur zwei geholt. Fehler! Habe nämlich festgestellt, dass die sich in Gesellschaft viel bessre machen: Die sollen bei mir alle an die Wand zum Sammeln von Ideen.

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen
  6. Auf diese Info habe ich sehnsüchtig gewartet - DANKE :-)

    Ich wusste, dass IKEA die Papershops ausbaut, konnte aber die Info über das WANN nicht finden. Dank Deinem Impuls habe ich erneut gestöbert und mit Freude festgestellt, dass auch IKEA München die neuen Papershops hat - yeah!!

    Endlich ein Grund fürs Schwedenkaufhaus :-)

    Gruß
    Marita

    AntwortenLöschen
  7. Bin ja schon gespannt, was du darus werkelst.

    AntwortenLöschen
  8. bei unserm schweden ist grad rosa angesagt, nicht meine welt.. lach. aber vor kurzen gabs türkies....

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina, ------wieso so spät ----- hätte diese Warnung nicht früher kommen können:(
    Bin am Samstag völlig unvorbereitet in die IKEA-Verpackungsabteilung geraten und hatte nicht mal jemanden dabei, der mich da wieder rauszerren konnte.... Auf dem Weg durch´s Warenlager konnte ich allerdings still und heimlich das ein oder andere wieder aus dem Wagen befördern, aber Washi-Tape in schwarz und pink sowie die Klammern mussten leider mit puuuuuuuHHHH :)

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...