29. Juli 2013

Bestandsaufnahme

Immer mal wieder einen Bestand von einem selber machen, das sollte kein Scrapper vergessen! Also ran an ein paar Restfotos und ein paar Punkte aufschreiben, die einem gerade in den Sinn kommen.


Die Sprechblasen habe ich mit dieser Schablone und einem einfachen schwarzen Stift gemalt:


noch einige Details:

 

die genialen Stempel mit den Textpfeilen sind von Klartext und stehen 
bei mir gerade ganz oben auf der Liebhaberliste:


Da ich ja gerne farblich in einer Linie bleibe, habe ich gelben Enameldots mit gelben Mistern von Studio-Calico kombiniert und auch das Stempelkissen in gelb ausgesucht. 

Kommentare:

  1. Eine total super-coole-geniale Idee! gefällt mir.
    Da hast du wohl recht. Immer verscrappt man andere Motive und sich selbst vergisst man dabei...
    Verrätst du uns noch, wie du so maximal tolerant geworden bist und wie du jetzt schneller nachgeben kannst. Davon könnte ich mir auch ein Scheibchen abschneiden ;-)

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja irgendwie weiss ich das garnicht genau, ich habe einfach beschlossen so zu denken und dann ging das komischerweise! Schneide dir gerne eine Scheibe ab, das macht ehrlich gesagt richtig Spass weil es keinen Funken Kraft kostet und tierisch entspannt! Es macht total süchtig weil es so einfach ist - Klingt komisch, ist aber so. Und daraus folgt dann das Nachgeben können (naja, also so gut bin ich da auch nicht drin, aber viel besser als vor einiger Zeit)... und Maximal heißt ja auch in meiner Relation, das relativiert noch mal *lach*

      Löschen
  2. Mensch Nina, eine tolle Idee, so bleibt frau sich selber treu und erinnert sich an Wichtiges. Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Wo bekommt man denn die geniale Sprechblasen-Schablone?

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee, an sich selbst denkt man doch meist zuletzt.
    Auch insgesamt finde ich das LO richtig gut gelungen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur WOW!
    Danke für a) die tolle Idee und b) für das schicke Layout. Ich versuche ja öfter bei Dir zu liften, aber diese Leichtigkeit fehlt leider fast immer. Naja, ich übe weiter....:)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich eine tolle Idee. Man macht sowieso viel zu wenig Layouts über sich selbst. Danke auch für's zeigen des Layouts trotz des doch eher persönlichen Texts!
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...