17. Juni 2013

Geburtagseinladungen

Es geht weiter mit unserem Juni/Juli-Geburtstagsmarathon - so richtig mag ich schon nicht mehr, aber darunter dürfen die Kinder nicht leiden! Madame wird 6... und diesmal hatte ich Lust Karten mit der Cameo vorzubereiten. Die Maus hat die Papiere ausgesucht und ich die Schriften - Teamarbeit muss sein!

Die Schrift ist heißt "Tuesday Fond".
Damit habe ich dann jeweils die Namen der Gastkinder und des Geburtagskindes geschrieben.

Die Ausschnitte sind so angeordnet, dass ich im oberen und mittleren Drittel die Namen habe und später in das untere Drittel der Text kommt.
Aus einem 12x12 Bogen bekomme ich auf diese Weise 2 Karten raus. Die Innenausschnitte der Buchstaben schön aufheben und später wieder drauf kleben! Jepp, das macht ganz großen Spass, ich weiss...

Die Namen werden noch mit PP unterlegt. Klappt man nun den oberen Namen nach hinten (es lebe das Falzbord), so ist außen das Gastkind zu lesen und Innen das Geburtstagskind. Noch ein paar Banner aus den Papierresten schneiden und fertig ist die Einladung. Jetzt muss nur noch das Geburtstagskind seine Pflicht erfüllen und die Namen schreiben:

Vor dem Kleben der Karte fehlte noch der Text. Der muss vorher draufgedruckt werden da der Drucker das sonst nicht mitmacht (meiner jedenfalls). Da ich nur einen DinA4 Drucker habe musste ich da ein wenig Tricksen. Text schreiben... dann auf DinA4 in der Seitenleiste das Format ändern:

Nach einigen Probedrucken hatte ich den Dreh dann raus: links oben musste bei mir die Schrift hin und bitte über Kopf! Tadaaaa, es funktioniert, der Drucker hat mir alles richtig ausgespuckt. Ich habe 3-4 Vordrucke auf Cardstockstreifen (so groß wie die Karte selber) gemacht und dann zur Probe gefalzt. So konnte ich schauen, ob alles gut in Position ist. Nach einigem Nachjustieren stimmte dann alles. Geschafft, die Karten können auf Reise gehen!


Kommentare:

  1. Das ist ja eine super idee, habe zwar keine kindergeburtstage mehr.. und danke fürs zeigen....

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, die Cameo... wenn ich mal "groß" bin, mag ich auch eine ;-)
    Eine tolle Idee. Schlicht, aber sehr fein!

    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tolle Karten....mag auch so eine Einladung kriegen ;)

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...