17. März 2013

Workshop

ich mache ja sonst nicht mehr unbedingt Posts über meine Workshops - aber diesmal waren so viele da, die NICHT aus Hamburg waren, das ist irgendwie verrückt. Inklusive Anreise aus München. Nein nicht um Freunde zu besuchen oder weil man geschäftlich hier verweilt, nein nein nein, um zu dem Workshop zu kommen. Verrückt, ich sagte es ja schon. Verrückt wunderbar! Die Truppe war super kreativ, alle tierisch gut gelaunt und es war rundum ein erfüllter und fröhlicher Nachmittag

Doris hat ein cooles Bild mit dem Handy gemacht hat (ich wie immer keines, Schande über mein Haupt) - das war bestimmt ein Panoramaschwenk oder so - - ich merke, ich brauche dringend Nachhilfe bei ihr, sie hat so einige Tricks auf Lager....


Obwohl kurz vorher noch zwei ganz liebe treue Hamburgerinnen krank geworden sind, ist der Raum voll genutzt worden - für einen Scrapper eine Leichtigkeit! Die verschiedenen Umsetzungen der Layouts sind eine Pracht gewesen, so viel eigene Stilelemente und Ideen zu sehen ist eine Bereicherung und Freude für mich 

Ganz liebevolle kleine Mitbringsel sind auf meinem Tisch gelandet
- daaaaaaaanke, ich bin echt wieder total gerührt!


Die Negerküsse haben es nicht bis auf das Foto geschafft...

Ohne Verpflegung geht es bei uns natürlich nicht, das muss sein damit man einen geselligen Nachmittag verbringen kann, besonders mit dem Weltbesten Apfelkuchen von Doris.


Es war mir eine Freude ihr Lieben, danke für den schönen Tag!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...