14. März 2013

Puppenhäuschen

... die kleine Dame hatte sich zu Weihnachten ein Puppenhaus gewünscht. Da tobte in mir schon die Aversion gegen all die Plastikhäuser und auch gegen die kleinen überteuerten Holzhäuser... also haben wir ein Uraltes Haus (von einem Freund meiner Eltern selber gebaut und ausrangiert) neu aufgemöbelt.


Alles schön weiß, wie sollte es anderes sein - und dann noch ein wenig mit Scraputensilien bestückt
- das Papier von Pebble ist entzückend.



Der Boden ist aus einfachem Bastelfilz bezogen, der Haftvermittler ist dünn aufgetragener Buchbinderei (Pokal geht genauso gut!).


Die Hammelborte ist Washi und die Stoffbanner von Maya Road. Da haben sich dann noch Clipboard-Sticker drauf geschummelt.


Mein Highlight sind die Metallzahlen von Tim Holtz, die ist im Untergeschoss am Außenpfeiler mit kleinen Nägeln befestigt sind. Somit hat das Haus sogar eine Hausnummer!


Kommentare:

  1. Total schön!
    Erinnert mich irgendwie an mein eigenes Puppenhaus...
    Ich hatte damals sogar echte Pflanzen in meinem, z.b. einen eingepflanzten Kartoffeltrieb oder ein Gänseblümchen in Minitöpfchen, hihi...
    Dürfen wir das Schmuckstück mal im Ganzen sehen?
    Die Hausnummer ist super!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, da wird Deine Tochter viel Spaß haben beim Spielen. Ich finde ja die kleinen Metallzahlen extrem süß.

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Mensch ist das ein Puppenhaustraum, da möchte man glatt nochmal anfangen mit Puppen zu spielen.
    Ich hatte auch ein Selbstgebasteltes von meinem Papa, es war ein Traum und so schön groß. Leider gibt es kein Bild davon:(((
    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Superschön, erinnert mich an meine Kindheit, meine Oma hatte auch so ein Puppenhaus.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein kleines Traumhaus, total süß...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. ...das alte/neue Puppenhaus sieht sooo klasse aus, total genial
    auch mit dem Washi-tape als Borde...super schöne Details!
    Ein sehr gelungenes Projekt!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. toll, ich hätte gerne mein alters auch aufgehübscht, aber meine Mama hat es nicht rausgerückt ;-( das will sie bei sich behalten, damit nina bei Ihr dann spielen kann und was ist , das Ding steht auf dem Speicher !!! Hmpf und Sie ein PLa..mo...l- Haus bekommen, aber sie spielt damit zum Glück sehr viel

    GlG aus dem Heidiland
    beate

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...