11. Februar 2013

Reste-Kisten

ich habe viele Mails bekommen, wie ich denn meine Reste aufbewahre - hier nun die Auflösung des mysteriösen Geheimnisses: hier horte ich alles was von den 12x12 Bögen übrig bleibt 
es sind Plastikkisten aus der Schweiz! Ja die Schweizer haben es einfach drauf und so ein Baumarkt dort ist immer für eine Überraschung zu haben. In einer Kiste sind Stanzeile, in einer weiteren Cardstockrest:
dann verschieden große gemusterte Papiere:
zwischendurch habe ich zwar immer schon mal die Kisten durchforstet und ausgemistet, aber noch nie so radikal wie jetzt  
- und es tut so gut! Langsam passe ich meine Besitztümer meinem Scrapstil ein wenig an: clean&simple!  

Durch meine Aktion habe ich schon 2 Kisten geleert (das meiste verschenkt, verstanzt oder zerschnippelt). In den beiden Kisten habe ich jetzt Layouts die in Arbeit sind und gerade fertig gestellte Layouts. Die Kisten sind nämlich wie maßgeschneidert für die 12x12 Papiere! 

Die restlichen Kisten samt Inhalt dienen weiterhin dazu, dass sie verbraucht werden! Jetzt sollten nur noch Reste da sein, die ich auch wirklich gerne mag und noch gebrauchen kann!


Kommentare:

  1. o_O was für n baumarkt?
    da muss ich hin :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war Migros-Hobby, hach ich mag ja alles von der Kette einfach so

      Löschen
  2. Hi Nina,
    ich habe die gleichen Kisten (in unterschiedlicher Höhe und Breite) und ich bekomme sie hier in NRW beim OBI :-)
    Ob's die auch in anderen Baumärkten gibt, weiß ich nicht.
    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Wie heißt denn die Firma, die diese tollen Kisten herstellt?
    Danke für die Tips u. liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie die Forma heißt weiß ich leider nicht... aber ich kann nächstes Mal gerne in dem schweizer Baumarkt-Migros nachschauen

      Löschen
  4. Oh wie genial! Muss dort unbedingt hinschauen, von mir ja Gott sei dank nur ein Katzensprung!
    Danke,
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe diese Kisten auch bei OBI erstanden. Die sind superpraktisch und es gibt sie in tollen Größen.

    Gruß
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich benutze diese Kisten schon seit langem zur Aufbewahrung meines Scrapzeuchs. Wie schon mehrmals erwähnt, gibts die praktischen Dingerchen in jedem OBI-Markt zu kaufen. In fünf oder sechs verschiedenen Größen, praktisch aufeinander stapelbar.
    Aber Obacht: die 12x12er Papiere passen als ganze Bögen nur in die flacheren Boxen, die hohen Kisten werden zum Boden hin schmaler.
    Viele Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wenn das die von Rotho sind, wie ich denke, dann gibt´s die auch in der Metro bei den Plastekisten. Das superflache Format hab ich allerdings glaub ich bis dato noch nicht gesehen.

    AntwortenLöschen
  8. tja, die machen hier nicht nur lecker käse und schoggi, sondern manchmal auch praktische Dinge....ausser einen Tatort drehen, das geht leider gar nicht ;-(...

    GlG aus dem verschneiter Heidiland
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Tip Nina. Ich bin schon länger auf der Suche nach nicht zu hohen Boxen.
    Gehen da 12x12 Papiere auch rein?
    Ich glaube morgen fahre ich die Migro :-)

    Grüassli Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich brauche, diese Kisten! DIe sind genial! Vorallem, wenn da wirklich die 12 x 12 Papiere reingehen!
    Wenn Obi die bei mir nicht hat, dann mache ich einen Ausflug in die Schweiz!
    Danke für diesen super tollen Tip!
    LG STeffi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nina, Danke für diesen Tip. Und dein Satz hat mich heute grad stolz gemacht (Ja die Schweizer haben es einfach drauf) hihihi. Ich wohne zwar in der Schweiz, diese Kisten habe ich aber leider noch nie gesehen. Da muss ich wohl meine Äuglein besser aufmachen beim nächsten Shopping-Tag. Diese Kisten sind nämlich super und wenn das 12x12 Papiere drin Platz haben sowieso. Finds eben toll, dass sie durchsichtig sind. Dann sieht man auch gleich, was drin ist. Clean & simple...das ist genau auch mein Stil :o).

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nina...ich will auch solche Kisten und ich nehme auch sehr gerne deine gefüllt *g*
    Hier bekommt man zwar Kisten, aber irgendwie sind die nie so passend, wie deine Hier!
    Vielleicht sollt eich mal ausschau halten nach diesen ArtBin Kisten, die sind auch groß genug.
    Danke für die Anregung.
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Hey Leute,
    ja, ich hab die Kisten auch, Einige Leute haben schon geschrieben, bei Obi. Ich wohne in Hessen und ich kaufe sie dort seit über 1 Jahr aus dem permanenten Sortiment. Die Box, in die die 12x12 Papiere reinpassen ist ca. 7-8 cm hoch und man kann sie toll übereiner stapeln mit Deckel oder auch halb ineinander stapeln ohne Deckel, ohne dass etwas zerdrückt wird, weil die Box so geformt ist, mit ner Kerbe auf der Hälfte.
    Viele Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  14. hihi, als Schweizerin finde ich es natürlich auch toll, wenn es bei uns mal was gibt, wofür es sich scraptechnisch lohnt herzukommen :)
    Ich hab sogar auch ein paar dieser Boxen, die 12x12 Bögen passen aber gaaanz knapp nicht flach rein, wenn man viele hat, biegen sie sich leicht nach oben. Schreckt mich aber nicht ab.
    Ich hab meine bei Coop Bau+Hobby gefunden.

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...