13. Dezember 2012

13. Dezember - Schneeflocken-Anhänger

Mit ein oder zwei Stanzen kann man definitiv unterschiedliche Anhänger machen - es kommt nur auf die Kombination an: mal Filz, mal Papier, mal Transparentpapier... alles ist wie immer erlaubt!


Die beiden Kraft-Tags sind aus dem Kraft-Papier von diesem Post hier - die Stanze dazu war leider nicht meine, die habe ich mir mal bei einem Crop gemopst. Zusammen mit den schönen Stempel von Ali Edwards und weißem Embossingpulver ist die Schneeflocke in guter Gesellschaft:


 Brads und kleine Etiketten runden die Anhänger ab,
irgendwas hat man da doch immer in der Grabbelschublade


Der Anhänger aus Metall ist mit einem Rim-Tag von Making Memories erstellt. Dazu habe ich das Papier erst mit einem Holzmuster geprägt und dann zurechtgeschnitten und in den Rahmen geklemmt. Das "freu" ist mal wieder von einer meiner Lieblings-Stempelplatten. So - und nun viel Spass beim werkeln mit Schneeflocken, Brads, und diversen Schriftzügen!



Kommentare:

  1. Das ist ja eine ganz tolle idee.. einfach nur super! wow!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen wirklich wunderschön aus.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schöne Tags!
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. ...schöne tags...und dann dieser Pinguin(brad): zum knutschen!!!

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich witzig, ich hatte gerade heute überlegt, ob ich mal relativ simple Tags mit der Stanze von Tim Holtz machen sollte, zwar alle unterschiedlich, aber dennoch etwas, was nicht zu lange dauert. Deine Tags sind eine wundervolle Anregung dafür.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Tags hast du gezaubert.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...