17. Dezember 2012

17. Dezember - Weihnachtsknöpfe

Ich finde Knöpfe sind wirklich was ganz feines beim scrappen. Oft passt aber Knopf nicht so richtig - in diesem Fall hilft natürlich ein individuell hergestellter Knopf ganz wunderbar weiter. Obendrein macht es auch noch irre Spass sich sowas selber erstellten - besonders wenn man auf die "amerikanischen rot-weißen" Bonbonas steht wie ich. So sehen nämlich meine Knöpfe aus!


dieses Material habe ich genutzt:
Klartext Stepelplatte "Schnappschuss", rote Stempelfarbe, Glossy Accent und natürlich diverse transparente Knöpfe


Mit dem Kreis-Strahlenstempel wird ein schöner satter Stempelabdruck gemacht. Am besten mehrfach ausprobieren, dann wird schon einer dabei sein der gut genug geworden ist


dann auf einen der Knöpfe ganz dünn Glosse Accent auftragen. Es muss nicht gleichmäßig sein, das druckt sich am Ende eh zurecht! Anschließend den Knopf gut auf den Stempelabdruck adaptieren. Wenn man schnell reagiert, dann kann der Knopf noch ein wenig verschoben werden bis alles perfekt sitzt. Wer kein Glosse Accent hat, der kann das auch im Notfall mit Buchbinderleim machen.


als Variante kann auch das Herz der Stempelplatte als Grundlage diesen. Wer mag, der kann diese Technik natürlich auch mit gemustertem Papier umsetzten
mit einer Schere jetzt eng an dem Knopf anliegend drum herum schneiden. Die Schere debil ein wenig schräg halten und mit gleichmäßigem Druck und Winkel den Knopf umfahren. Ein passender Kreisstanzer ist natürlich nett, aber das Ergebnis wird nicht besser dadurch


zum Schluss noch mit einer Nadel durch die Knopflöcher und das Papier ein Stück Stickgarn ziehen, am besten an der Oberseite des Knopfes verknoten 


fertig ist der perfekt passende Knopf hergestellt

zusätzlich kann mit der Pfeil-Bordüre ein kleines Banner gestempelt werden:
dazu wird mit rote Stempelfarbe auf roten Cardstock gestempelt



die Bannerfähnchen nur noch zurechtschneiden


tadaaa - schnuckelig mit dem Herzknopf:


so - jetzt geht mal artig suchen wo ihr noch den einen oder anderen transparenten Knopf findet



Kommentare:

  1. Prima Idee - das werd ich sicher bald mal ausprobieren! Knöpfe kann man nie genug haben. LG - Katja

    AntwortenLöschen
  2. Schiiiiiiiick! Auch das gesamte Werk insgesamt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Dass sieht ja super aus. Dankeschön.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hach Nina, du hast immer wieder so wunderfeine Ideen! :D

    Gruß und schönen Wochenanfang,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. OHHH, Ninaaaa!! Das ist ja eine tolle Idee!! Ich habe hier auch so éin paar abgefallenen und vergessene Knöpfe herumliegen... das ist eine super-tolle Idee, sie wieder zu verwenden!!!

    Vielen Dank,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  6. Genialst deine Knöpfe! Toll. Vielen Dank für die Inspiration. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Fantastische Idee - bin ich so noch gar nicht drauf gekommen. Damit werde ich gleich ein paar Weihnachtsgeschenke und Layouts dekorieren. Danke Danke für diese tolle Inspiration.

    AntwortenLöschen
  8. oh mann der herz-knopf hat mich erobert :-) das ist der HIT!!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbar!!! Danke für die tolle Idee, da wär ich doch im Leben nicht drauf gekommen...

    AntwortenLöschen
  10. Sieht klasse aus. Danke fürs zeigen.

    AntwortenLöschen
  11. Mal wieder eine klasse Idee!Hach, ich will endlich wieder scrappen!!!!
    eine schöne Woche und liebe Grüße angelika

    AntwortenLöschen
  12. oh sieht das schön aus. Danke für den Tipp.
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine tolle Inspiration!! Danke dir dafür!
    Deine Karte ist einfach Gigantisch!!! Einfach nur Super!!!
    LG Alicja

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die tolle Idee!!! Ich hab sogar noch ein paar transp. Knöpfe, juhu.
    LG

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...