28. November 2012

Adventskalender - meins meins meins

Oh ich freue ich so, ich freue mich so! Die liebe liebste Packfee hat mir mein Paket extra schnell geschickt, damit es dieses Jahr (nach dem dritten Durchlauf) VOR dem ersten Dezember ankommt. Danke liebe Fee, ich weiß es zu schätzen und freue mich irre darüber!
Aufgebaut und zum schlachten bereit habe ich somit auch jeden Tag ein kleines süßes Päckchen, von einem Haufen Scrapfreundinnen. Damit ich mir dieses Jahr mal merken kann, was von wem war, habe ich mir noch schnell ein kleines Mini gewerkelt - genutzt habe ich dazu sogar mal wieder einen alten verkorsten Rohling (hiermit also mein Pimp it up No.8)
 Es war gestern wieder mal zu dunkel, daher nur ein schneller Einblick wie es so aufgebaut ist.
Ich mache dann immer ein kleines Foto von dem Päckcheninhalt rein und von wem es war. Das Datum darf natürlich auch nicht fehlen!
 das "joy" habe ich von einem Bogen Papier und separat mit einem Epoxi-Kreis versehen
 mal 4 statt 2 Buchringen, ein wenig Abwechslung darf sein
 auf der Vorderseite habe ich die Lochungen mit Eyelets verstärkt
- nicht für die Stablität sondern nur für die Optik



Kommentare:

  1. Schön... Ich will meinen diesjährigen, scrappigen Adventskalender auch so ähnlich festhalten. Danke, dass du mir noch ein paar Anregungen gibst!

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Sabber...ich hoffe der Paketbote kommt auch bei mir rechtzeitig...Dieser Adventskalender is ja ein Grund den ganzen Dezember intensiver zu geniessen.
    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee! Freu mich schon auf das, was du uns so zeigst.
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Oh Nina,
    dein Adventskalender sieht ja auch lecker aus :D
    Und dein dazu passendes Mini auch!
    Ich mach mir ja auch für jeden Tag ein Bild von meinen Schätzen, was dann in einem Mini verscrapt wird :D
    Viel Spaß schon mal,

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...