25. April 2012

wie entsteht ein Layout

Viele haben mich gefragt wie ich denn meine Layouts mache - ja das ist irgendwie echt einfach denke ich immer, aber ich zeige es trotzdem gerne denn man selber macht sich ja nicht so die Gedanken darum! Damit es besonders einfach ging habe ich einfach das Material aus dem Mai-Kit geschnappt.

also lost geht es - hier ist mein Layout mit einer Schablonen-Dabber-Technik und wie immer: clean im Aufbau und daher sehr einfach nachzuscrappen denke ich:
zuerst nehme ich die Schablone und lege sie so auf das Layout
(HIER findet ihr zum Beispiel einen ganzen Haufen davon)
- bis hier ja nun nicht wirklich eine Kunst *lach*
dann wird mit dem Distress-Dabber getupft - nicht gestrichen sondern nur getupft!
Schablone abnehmen (einfach abwaschen und trocknen lassen)

- jetzt ist der Hintergrund schon mal fertig!
von dem EchoPark Stickerbogen habe ich mir die Zahlen gegönnt
- den leichte rechts platzieren
das Foto von mir ist ca.   5 x 6,5   cm
- das Foto sollte mit einem weißen Rand gemattet werden, 
ca. 1-1,5mm weißer Rand reichen raus
in dem Kit war auch Canvas dabei - wunderbar um ein Embelli zu machen - hier mal eine Alternative zu Glüber-Dots (ja auf die stehe ich immernoch wie irre) - einfach mit einem Kleberoller mehrfach über einen kleinen Pappkreis rollern
dann den Canvas-Streifen drehen und dabei auf den Kreis festdrücken
- die Klebekraft des Rollers ist lange nicht so stark wie die Glüber-Dots, aber es reicht wenn ihr nicht so viel daran rumfummelt
so sieht es fertig aufgedreht aus
in die Mitte noch ein Loch stechen und einen Brad zur Stabilisierung anbringen und auf das Layout kleben 
dann mit einem Lineal und einem Weiß-Stift Linien für das Jouranling ziehen
- sowohl unterhalb als auch oberhalb des Layouts

am Ende noch mit der Farbe von einem Mister ein wenig Farbe auf das Layout sprenkeln
- ich habe von Studie Calico Mister Huy`s white Calico genutzt






Kommentare:

  1. Oh, danke für die klare und einfache Anleitung zu diesem wunderbaren Layout! Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Making Of!
    LG Joschi

    AntwortenLöschen
  3. Mit ganz einfachen Mitteln ein super anzuschauendes Layout machen - danke für diese Anleitung. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. danke für die tolle Anleitung!

    lg angellika

    AntwortenLöschen
  5. Oh toll, liebste Nina!
    Mein Kit kriege ich am Freitag und ich weiß schon, was ich dann wohl als Erstes damit machen werde...

    AntwortenLöschen
  6. danke für die einblicke liebe nina!! immer wieder interessant... und TOLLES Layout! GLG!

    AntwortenLöschen
  7. Cool, Danke für die Anleitung. Mal schauen, ob ich auch solch eine Schablone finde. Wär echt cool, dieses LO nachzubasteln.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau mal im Text - da habe ich die Schablonen verlinkt

      Löschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...