8. März 2012

wer ist das?

Vor recht langer Zeit habe ich bei Elizabeth Kartchner so ein Mini gesehen  - und genau so lange wollte ich so etwas dann auch verscrappen. Im Februar-Kit lächelte mich das perfekte Papier dazu an und da musste ich die Gelegenheit beim Schopfe packen:


 die RubOns sind von Hambley… urururalt


 diese Doilies sind so lecker, ich habe schon einen riesen Batzen nachbestellt, in allen Versionen!


Die Seiten sind mir Acrylfolie zum blättern eingefügt
- die RubOn Bärte kann man übrigens auch toll mit einem Fotostift direkt auf die Folie malen





Hier kommt Jean-Pütz (ich muss echt so lachen)



 selbst Madame steht Bart



so - und nun gehen wir alle zum Stutzen, damit wir nicht weiter so aussehen.


Kommentare:

  1. Sehr cool mit den Bärten! Richtig lustige Idee!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lustig!
    Die Bärte sehen echt witzig aus...erinnert mich ein wenig an Fasching, da hatte mein Sohn auch so einen:-)
    Eine super tolle Idee!!! Das ist doch eine wirklich gelungen Erinnerung:-)

    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhhh... ist das Klasse...
    Das Buch ist echt MEGA GENIAL... !!!

    AntwortenLöschen
  4. Geniale Idee !!!!
    Ich bin hellauf begeistert,
    das schreit ja nach einem Lift...

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  5. jean pütz...ich hau mich weg *lach*

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine coole Idee ist das denn?!?!?!?! Ich bin begeistert!!! Das wird gleich gespeichert und demnächst kopiert! Klasse!!!

    AntwortenLöschen
  7. hi hi...so ein Bart steht dir...grins
    ich finds klasse süß

    AntwortenLöschen
  8. Das ist echt witzig! Ich habe es schon öfter gesehen und finde es immer wieder genial! :-D
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  9. AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    ich lach mich schlapp, das ist ja sooooohooo süß!!!

    Kisses, imme

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...