28. März 2012

Notiz-Mini

so ein kleines Notizblöcken kann man auch herrlich selber machen. Ich habe eines mit dem schönen Canvas-papier von Dear lizzy gemacht - Frühling du kannst kooooommen!
die 5 Bauteile auf das Deckpapier legen und gut festkleben/andrücken. Zwischen den Teilen bitte genug Platz lassen damit es sich gut knicken lässt
 von vorne einen Knopf anbringen und ein Stück Band anknoten:
 jetzt ein Papier innen gegen kleben, damit wird alles noch stabiler und die Knopfnaht verschwindet 
 zur Herstellung des Papierblocks wird ein Stapel zurecht geschnittene Seiten mit Klemmen fixiert. Ich habe einfaches Kopierpapier genommen. Nun den Block am Rücken mit Buchbinderleim satt bestreichen und trocknen lassen
 zum Schluss den Block in die Hülle einkleben - fertig

Material:
Sticky Paper Dear lizzy, PP Jenni Bowlin, Alphas Prima Marketing, Wachskordel, Knopf Basic grey, Buchbindeleim, Kopierpapier

Kommentare:

  1. OMG - kann man das bei dir bestellen????????? GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. eine ganz tolle anleitung...und soooo schön umgesetzt! vielen dank für´s zeigen! das werd´ich unbedingt ausprobiern! echt klasse!!!
    herzliche grüße aus thüringen von der kathi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, super - dass das mit dem Buchbinderleim hält! Werd ich auf jeden Fall auch ausprobieren - LG - Katja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie genial! Ich brauche immer Notitzblöcke... Darf ich das liften? Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt süß aus, liebe Nina. Und eigentlich auch ganz einfach nachzumachen. Danke!!!
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  6. Total süß!!!! Super Idee mit dem Leim!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja auch eine tolle kleine Geschenkidee! Das mit dem Leim werde ich doch glatt mal probieren. Hätte nicht gedacht, dass das hält. Danke für den tollen Tipp!
    Und das Lissy-Papier habe ich doch auch glatt noch rumfliegen. ;-)
    Danke fürs Inspirieren!!!
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    das ist ja ein super schöner Block. Den will ich auch haben...muss mal gucken was ich passendes dafür zu Hause habe. Das ist auch eine gute Idee zum verschenken. Bis jetzt habe ich immer nur kleine Heftchen gemacht. Danke!
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Oh solche Notizbüchlein mit Buchbinderleim haben wir in der Schule mal gemacht. Lang lang ists her. Vielleicht sollte ich für Ostern ...
    Auf jedenfall haben WIR damals nicht so eine grandiose Umhüllung gewerkelt.
    Danke für die tolle Anleitung! Werd das Shirt endlich fertig machen ;-) und dann gleich mal kleben!

    AntwortenLöschen
  10. Danke Nina für diese schöne Idee, passend als Geschenk. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich sowas sehe, dann fängt's gleich an in den Fingern zu jucken. Total schick!

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh, wie genia-ha-l! Das muss ich unbedingt auch ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  13. sehr cool!
    und die "buchbinderleim-bindung"... ja! das muss ich probiern! bald!
    danke fürs zeigen :o)

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Büchlein und Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...