10. März 2012

Fotopause

Ich habe mir nämlich schon seit Ewigkeiten vorgenommen, dass ich mal irgendwie lernen muss, wie man Fotos "wirklich" macht. Also verstehen lernen meine ich, nicht immer nur so aus dem Bauch heraus machen. Ja das ist eines meiner Ziele für 2012! Da aber auch das Zeit kostet - und die ist ja bekanntlich sehr rar - werde ich mir 1-2 Wochen blogfrei aufzwingen müssen. Ich bin eh schon immer so zerrissen mit all meinen Projekten... ich widme mich daher ab jetzt durch und durch dem Fotoprojekt und werde in jeder freien Minute dieses Buch durchstöbern (was mir bestimmt schwer fallen wird denn es juck so sehr in meinen Scrapperfingern) - bestellt habe ich das Buch bei Amazon und es macht einen super Eindruck.  Denn wie sagte mein alter Prof schon: das Inhaltsverzeichnis ist die halbe Miete! Recht hat er! Meines hier ist auf mich perfekt zugeschnitten, genau so einen Leitfaden habe ich gesucht.


Damit das auch wirklich richtig Spass macht, darf ich euch meinen liebsten neuen und coolsten Schatz vorstellen - jeahhh es darf geknutscht werden: meine FujiX10.


Ja ich weiß, die meisten stehen auf eine Canon, könnt ihr auch gerne. Ich bin es aber einfach nicht, und das ist was zählt. Ich brauche genau diese Fuji X10 hier. Diese und keine Andere. Ewig lang habe ich gewartet, geforscht und ertüftelt, was MEINE Kamera denn können muss, damit sie mein Herz erobern kann  - und es gab wirklich keinen Kompromiss für mich, es ging nur diese. Mal ganz abgesehen das ich finde, es ist das coolste Design aller Zeiten!!! 


Kommentare:

  1. Habe mir aus den selben Gründen auch dieses Buch gekauft und finde es richtig klasse!!!!
    Auf der Suche nach "meiner" Kamera bin ich immer noch....

    Viel Spaß bei Deinem Projekt!!!!

    AntwortenLöschen
  2. 1-2 Wochen ohne dich - das wird aber hart...
    Wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit deinem neuen Projekt und der coolen Kamera!
    LG, Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Uii, da wünsche ich dir eine schöne Zeit mit der Kamera, dem Buch und ohne uns :-)
    Naja, vielleicht hibbelt es ja doch noch einmal in den Fingern und du kannst uns doch noch mit einem Post erfreuen;-)
    Ansonsten, bis bald, du weißt ja wo du uns findest:-)

    Viele liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, und ich bin ein Nikon-Girl, nachdem meine Asahi Pentax in den Ruhestand geschickt wurde, weil sie halt leider nur analog fotografieren kann, aber bei dem Alter (41 Jahre) auch kein Wunder!
    Das Buch haben wir gerade an meinem Schwager zum 40. geschenkt, weil er einfach nicht fotografieren kann, ja das solls heutzutage auch noch geben...und ein paar Tipps sind da echt angebracht, hihi. Denn ich will nicht immer auf den leicht unscharfen und verwackelten Fotos die Menschen suchen...*lol*

    LG aus Norge, Maja

    AntwortenLöschen
  5. Sie sieht wirklich fein aus!
    Ich warte gespannt auf die Bilder.
    VIel Freude in den nächsten Tagen und bis bald!
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nina,

    ich wünsch dir viel Freude beim Lesen und Ausprobieren, ich freu mich dann auf schöne Fotos und neue Ideen von dir, Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Aaarrgh... Mein Handbuch liegt seit 3 Jahren hier und ich komm nicht über die Linsenbrechung raus...
    Ganz abgesehen davon, dass ich noch nichtmal die Bedienungsanleitung gelesen hab!
    Ich bewundere Dich für die Konsequenz! Kommste dann vielleicht mal ein Wochenende gen Süden?
    Apfelstrudel und shoppen gegen Einweisung in die Fotofie???

    AntwortenLöschen
  8. DAnn wünsche ich Dir genug Ruhe für das Buch und tolle Übungsobjekte und ich kann beruhigt weiter renovieren, weil ich ja dann hier nichts verpasse *freu*

    Ich lese übrigens auch gerade ein Fotobuch, allerdings gehts darum: wie fotografiere ich Handgemachtes am besten (und leider auf englisch -> uaaah), aber das wird... (Optimismus ist alles ;-))
    Drück Dich!

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche dir viel Spass beim Umsetzen der Tips aus dem Buch. Im Gegensatz zu dir, habe ich eine Canon :o). Mein Ziel im 2012 ist es auch zu lernen, die Kamera zu bedienen und tolle Fotos zu schiessen. Aber wie du sagst...es braucht sooo viel Zeit. Ich denke, werde Mal einen Kurs besuchen oder das von dir vorgeschlagene Buch kaufen? Mal gucken. Jedenfalls wünsche ich dir viel Spass beim Fotografieren!

    AntwortenLöschen
  10. Nina ich freu mich total für dich und auch an deinem neuen "Baby" :-)
    Viel Spaß beim Fotos schießen und ich freue mich schon total wenn wir dann dein Können hier bestaunen dürfen!

    Liebe, liebe Grüße von Ulli

    AntwortenLöschen
  11. ... und trotzdem gucke ich weiterhin jeden Morgen bei Dir vorbei. Könnte ja sein, dass Du doch irgendwas für uns hast...
    Geniesse die blogfreie Zeit und die intensive Zeit mit dem tollen kleinen Ding!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nina
    ja Cool das mit dem fotografieren. ich habe letzten Samstag einen Fotografier Kurs besucht. Es hat echt Spass gemacht und vor allem bin ich aus dem Automatic Programm raus.
    Ich Grüss Dich aus der Schweiz.
    Andrea

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...