18. Februar 2012

Sweet Stuff

Was wäre aber eine Zuckertüte ohne das passende Etikett? Nichts, richtig! Daher mußte wieder ein Stempel von AvieArt kreiert werden... hach DEN finde ich aber auch sweet!

Die Verpackung geht ruckizucki und ist wahnsinnig einfach. Sehr praktisch für die Herstellung von mehreren Tüten. Wichtig ist nur, das es eine Bodentüte ist:

einen Streifen PP in der Breite der Tüte zurechtschneiden:
einen Teil umknicken der vorne die Tüte ziehren wird 
- dann die Breite des Bodens ausmessen und wieder knicken,
beide Anteile mit einem Kleberoller bestücken
die Tüte auflegen, sie wird durch den Kleber spurenlos fixiert,
noch einmal im oberen Bereich mit dem Kleberoller langgehen,
dann den oberen Teil samt Tüte nach vorne knicken und fixieren. 
Das geht mit einem Brad, einem Tacker oder einem Band, je nachdem, was ihr so mögt...

Kommentare:

  1. Das ist ja Zucker! Das Papier hatte ich gerade erst gestern in der Hand, passt super zu deinen Candy's.
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Na, wenn das mal nicht echter sweet stuff ist! Das Papier passt aber auch einfach zu gut!

    AntwortenLöschen
  3. Das Papier liebe ich auch über alle Massen. Ich hab sogar seit ein paar Tagen die passenden Brads dazu - himmlisch. (obwohl das wahrscheinlich zu viel Ton in Ton wäre..)
    Eine tolle Idee, liebe Nina!
    Gruss aus Berlin, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber süß, im wahrsten Sinne des Wortes ! Da passt ja wirklich alles ! Sogar die Bonbons .. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. So sweet! Simpel und lässig, wie wir das lieben!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine super Ide, damit wird alles, was man in so Sackerln verpackt gleich richtig profesionel.
    Werd ich mir merken und sicher bald mal nachmachen.
    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich zuckersüß und wird spätestens zur Einschulung meiner Neffen kopiert! :D

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süß! Muss ich mir unbedingt merken! Danke,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Mich interssieren die Bonbons. Habe ein neues Gefäß, wo ich genau solche Bonbons rein brauche. Wie wär's mit einem Tipp?

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  10. ich liebe diese art verpackung ja auch und habe sie schon so oft verschenkt. deine variante gefällt mir richtig gut, ist eine tolle anregung und kommt gleich mit in meine ideensammlung.
    und dann hast du mich mal wieder daran erinnert, dass ich noch einen stempel bestellen wollte ...
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  11. Einfach, schnell und süß - so würde ich deine "Verpackung" beschreiben. Und was für ein toller Stempel! Danke fürs Zeigen und den Tipp, liebe Nina :)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nina, vielen Dank für diese schöne schnelle Verpackungsidee
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nina. Bin gerade per Zufall auf Deinen Blog gestoßen und wollte Dir gleich einmal einen lieben Kommentar hier lassen.
    * Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung. So Tütchen mit Schanbullanzien drin kann man ja immer gut verschenken. Also nochmal vielen Dank für diese tolle Anleitung. *

    Habe mich natürlich auch so noch auf Deinem Blog ein wenig umgeschaut und muss sagen, dass Du Da etwas wunderschönes aufgebaut hast und eine tolle Künstlerin oder sollte ich besser Scrapperin sagen (?) bist. Ich werde ab heute auf jeden Fall öfters vorbeikommen und Deine kleinen und großen Kunstwerke bestaunen.

    Vielen lieben Dank für diesen tollen Blog.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nina, ich bin auch durch Zufall auf deinen Blog gehüpft ich finde ihn GROSSartig.....lg Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Yummy... sehr lecker... soll man das echt verschenken ??? Geht gar nicht, oder ?
    Das ist echt oberklasse geworden, Nina !

    LG Carol

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine großartige Idee!!!! Ich liebe deinen Blog einfach :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  17. Süüüüsss ist das, jaaa!!
    Liebste Grüße
    Marit

    AntwortenLöschen
  18. aaahhhh...wie g...ist das denn????!
    Absolut genial!!!!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...