25. Januar 2012

4. Geburtstag...

... ist vom Junior schon eine Weile her, macht es aber nicht weniger unwichtig das Ereignis zu verscrappen. Ja zum vierten Geburtstag hat sich Titus was ganz ganz wichtiges gewünscht: einen besonderen Muffin
die Woodgrain-Alphas von American Crafts einfach zu toll, ebenso deren Papier aus der Kraftserie
 die Bindung erfolgte mit Washi, einfach gut andrücke und "einziehen lassen", dann hält es auch.

 die linke Seite ist zum blättern und zusätzlich mit einem "Punch-all-over-the-page" Stanzer (Stern) gelocht- was für eine witzige Erfindung aber auch
 und aufklappen - da ist er der heiß begehrte Schatz: der Wunschmuffin
das ist hier so ein Stanzer, er besteht aus zwei Teilen:
 die zwei teile halten magnetisch in exakt einer Position zusammen (rechts unten an der Kante kann man sich orientieren), so kann man dann an jeder Stelle des Papiers das Motiv ausstanzen - wie gesagt "Punch all over the page" heißen es ja auch.
und gestanzt
der Preis ist gesalzen, aber wie immer sage ich bei Werkzeugen: es ist was für die Ewigkeit und jede Anschaffung lohnt sich wenn es einen glücklich macht beim Nutzen!


Material:
PP: American Crafts + Sassafras, Stanzer: EK Success, Punch: EK + Punch all over the page von Martha Steward, Sticker: Studio Calico + Sassafras, Stempel: Klartext, Alphas: American crafts

Kommentare:

  1. Was für ne süße Geschichte (selbstverständlich auch ein süßes Mini).
    Hoffe, er hat den Muffin anständig genossen :-)
    LG
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem rosafarbenen Muffin kommt mir irgendwie bekannt vor. Mein Sohn mag die auch sehr. Herrlich.
    Und der Stanzer ist gut platziert. Schön!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön die Idee mit dem Sternen-Spick-Loch. Ganz einmalig!

    AntwortenLöschen
  4. Supersüß! Ich habe zum Wichteln von Gabriela eine Karte mit diesem Stanzmotiv bekommen und habe mich schon gefragt wie sie das wohl gemacht hat. Nun bin ich schlauer, absolut genial!

    AntwortenLöschen
  5. Was ein geniales Mini! :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab Dir schoooooooon zu lang nix mehr geschrieben,
    aber seit ich dieses geniale Luxushääääändy hab, mit dem frau den gaaaaaaaanzen Tag alle Posts von allen wichtigen Menschen gucken kann, bin ich nimmer so fleißig am schreiben, des dauert da nämlcih elends lang...was grundsätzlich an meinen sonst schon flinken Fingern liegt - aber eben nicht in diesem Ding
    .
    Aaaaaaaaaaaaaaalso meine Liebe, trotz Diener mittlerweilen vielen vielen Leserinnen und auch der vielen vielen Kommentare die bei Dir einflattern mööcht ICH Dir mal wieder sagen
    wie supergern ich doch bei Dir bin...
    Ich freu mich wie Lutscher, wenn Du in meiner Blogliste nach oben gerutscht bist und ich Deine tollen Sachen sehe ..die einfach Deine Handschrift tragen(das tun sie ja meistens wirlich - hihi)
    also mal wieder ein dickes Danke, dass Du immer Deine Kamera bereit hast
    und nur für mich (hehe) so schöööööne Posts zauberst
    fühl Dich gedrückt
    Saphira

    AntwortenLöschen
  7. Sooo schön und die Sternstanze ist der Hit!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nina
    ich habe mir diesen tollen Stanzer auch gegönnt, allerdings werden die Ränder beim Ausstanzen zum Teil sehr unregelmäßig und ausgefranst und auch das Niederdrücken des Stanzer geht nicht immer gleichmässig? Ist das bei mir auch so?? Ich habe bisher nur die SU Stanzer und bin mit denen immer sehr zufrieden. Nun bin ich von meinem ersten MS Stanzer doch sehr enttäuscht :-(

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ganz so wie Butter arbeitet der natürlich nicht da er ja auch nicht fest fixiert ist sondern nur durch die Magneten. Dann kommt dazu, das die Martha Stanzer ja eh nicht alle Papiere gleich gut stanzt, das zählt natürlich für diese Punches ganz besonders. Wenn die Position stimmt, dann geht es aber bei mir so wie auf dem Foto sichtbar: eigentlich ohne Fransen und Zicken

      Löschen
    2. Hallo Nina, würdest du mir verraten wie der Stanzer heißt, mit dem du den Rand gemacht hast?
      Gruß Ingrid

      Löschen
    3. der Stanzer ist von EK-Success, den findest du auch bei Danipeuss.de im Shop - dort kannst du einfach in die Suchleiste "EK Success Punch" eingeben

      Löschen
  9. Danke Nina, dachte erst es ist der donut punch von EK success, aber der stanzt doch etwas anders. Dann schau ich mal, Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habe ihn im shop gefunden:
      http://www.danipeuss.de/scrapbooking/24-werkzeuge/387-borduerenstanzer/14794-ek-success-psn-le-circles-edger-punch-gross?keyword=Success+punch
      es ist der circles edge Punch gross

      Löschen
  10. Danke Nina für den Link, werd mich direkt vormerken, ich muss dir herzlich danken, deine herzerfrischende Art, wie du immer wieder faszinierende Dinge kreierst, danke, Ingrid

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...