3. Januar 2012

Januar-Kit

Von guten Vorsätzen lasse ich mich gerne verleiten - vor allem wenn so das neue Kit von DaniPeuss heißt.  Besser kann man als Scrapper doch garnicht in das neue Jahr starten als mit einem leckeren Kit an der Seite und vielen Bildern aus dem Vorjahr, oder? Das Material war wie immer in windeseile verscrappt. Mensch jedes mal bin ich erstunt wie einfach das ist wenn man nicht zu überlegen braucht wie und was man kombinieren könnte. Und davon abgesehen finde ich es immer sehr 

ganz besondes mag ich die vielen kleinen Alphasticker und die Kraft-Papierüten... 
auch wieder mit dabei ist ein neuer toller Download - sogar 2 Seiten
hier schon mal ein Vorgeschmack auf einige meiner Werke:

Post vom Weihnachtsmann - so machen wir das nämlich. Es gibt einen Brief und keine Person, die ins Zimmer gerumpelt kommt. In dem Brief an die  Kinder steht dann, was sie das Jahr über besonders gut gemacht haben. Den Sinn, Kinder zu "belehren" was sie nicht geleistet haben und dann zu beschenken ist mir zu suspekt und macht für mich keinen Sinn.
 in dem Kit sind so tolle Tüten drin, die kann man herrlich zurechtschneiden und ein Klappelement samt Einschub auf das Layout befestigen:
 - ich sehe gerade, das war 2010 und nicht 2011... immer diese Datenfehler von mir!
Hier dann das rechte Element nach unten klappen und der Brief verbirgt sich in dem Einschub:

mein lieblingslayout - wir vor knapp 30 Jahren... das Foto habe ich aus den alten beständen meines Opas abfotografiert - ich bin übrigens die Zappelnudel links oben...
 mit dem neuen Doilie-Stanzer von Ek-Success kann man nicht nur die Bordüre stanzen, sondern auch eine einzelne Blume ausschneiden:
 hier noch mal die schönen Alphas - schnuckelig, ich mag sie halt

oh ja - vor Weihnachten muss man mimer an so veil denken... die Zahlen habe ich aus einem der Papiere ausgeschnitten. Das eine oder andere könnt jetzt sogar noch abgehakt werden, habe ich mal wieder vergessen in dem Weihnachtsstress.

Ein Layout ist wie immer in dem exklusiven Kit-Booklet von Dani drin. Die anderen Sachen zeige ich, wenn ich mal wieder ein wenig mehr Zeit habe alles zu abzufotografieren und zu bearbeiten. Trotz etlicher Layouts (7 insgesamt) und einem Mini sind immer noch recht viele Papierreste übrig... so ein Kit ist halt immer prall gefüllt.

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    deine Layouts sind mal wieder, wie immer eigentlich, ein Traum geworden udn das liegt nich tnur allein an dem tollen Kit, das du verwendet hast sondern einfach an deinem bezaubernden Stil! Hach vielleicht muß ich da doch das eine oder andre liften :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hach, deine Werke sind soooo toll geworden, ich habe viel zu wenig damit gemacht und jetzt wartet das FebuarKit schon auf mich!
    Liebste Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wieder so schöne Dinge gezaubert. Ich wünschte, ich könnte sowas auch. Nunja. Ich begnüge mich damit, bei Dir zu schauen :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina!
    Gibt es den Doily Stanzer von EK sucess auch im Shop?Vielleicht hab ich Stempel auf den Augen ;-), aber ich finde ihn nicht. Kannst Du mir weiterhelfen?
    Gruss, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ne andrea, du hast keine Stempel *lachschlapp* auf den Augen - der Stanzer kommt jetzt irgendwann erst bei ihr in den onlineshop rein. das sie ihn schon hat weiß ich genau *lach* - von der Auszeit, da war man ja sozusagen an der quelle aller Materialien *schmacht*

      Löschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...