17. Dezember 2011

* 17. Dezember * - Fragen um Fragen

hui- ich schalte mal ein Fragentürchen zwischen, es gab so viele Mails und Kommentare und ich werde die hier einfach gesammelt bearbeiten. Ich kann nicht alles abarbeiten da es einfach viel Zeit kostet die man nicht gerade in dem Weihnachtsstress hat. Daher erstmal die Fragen, die vermehrt gestellt wurden:

2. Dezember
Für den Acrylwürfel meiner Zuckerleckerei habe ich diese Folie(klick) genommen. Welche Dicke das ist weiß ich nicht, aber sie ist wunderbar stabil! Geflazt habe ich den Würfel nit mit einem Falzbrett sondern einem Lineal und einem spitzen Falzbein.

7. Dezember 
Der schöne Stempel von dem  Mini zum verschenken ist von American Crafts. Gefunden habe ich ihn HIER - bin ja sonst nicht so für fest monitierte Stempel, aber da konnte ich nicht widerstehen!
 8. Dezember
Das tolle Papier im Hintergrund meiner Amarettini-Tütchen ist von Studio Calico - Memoir - Cupboard. Im Moment ist es sogar noch vorrätig und HIER könnt ihr es kaufen
14.Dezember
 Die kleinen Hasen der Hasenahndschuhe - die sind nicht mit handelsüblichem Filz hergestellt sondern mit Textilfilz. Das ist ein Filz der beim Waschen nicht so schnell verfilzt und knötchen Bildet. Meiner ist schon recht alt und damals bei Farbenmix gekauft. Die Bögen werden oft in DinA4 angeboten. Auch eBay ist eine gute Quelle um dieses Produkt zu finden . Eine Inverstition die sich beim Applizieren mehr als lohnt!


15. Dezember
viele haben darum gebeten, wo es die Karteikarten für meinen Eulentimer zu kaufen gibt - kein Problem, das sind  DinA4 blanko Karten und es gibt online mehrere Shops, und noch etwa hundert mahr als ich hier aufgelistet habe :

Der Download ist für einen fertigen Timer in DinA5... dazu werden DinA4 Bögen bedruckt die dann später geteilt werden. Also immer 2 Seiten auf einem Papier. Zu dem Download gibt es aber eine wirklich einfache und tolle Anleitung, macht euch also keine Sorgen!
Dann die Frage, welche Größe eigentlich mein Kalender hat - der ist DinA6, da habe ich geschummelt! Das heißt es sind gedruckte A5 Seiten! Ich habe einfach die DinA4 Karteikarten in der Mitte geteilt (ja ich hätte auch welcher in kleiner kaufen könne, aber ich wollte nicht warten und in A4 hatte ich sie schon). Dann habe ich die Druckereinstellung bei meinem Drucker geändert:

 - da ist ein Feld da steht wahrscheinlicha "Eigenschaften" -  dart reingehen und "Seite einrichten" anklicke! Dort kann man das Papierformat durch anklicken von DinA4 auf DinA5 ändern. Der Drucker errechnet sich das alles selber und druckt es euch dann perfekt verkleinert. Macht einen Probedruck mit einem normalen Papier und ihr könnt sehen ob es funktioniert hat. Und keine Sorge an die, denen der Text gild, ich habe auch so angefangen und mit den Einstellungen gekämpft bis ich das verstanden habe. Klar ist es dann später alles total einfach, aber das erste Mal halt nicht, also ich habe verständniss für diese Fragen.

Zuletzt noch ein Paar Worte zu der Bindung: die Lochung ist mit einer Cinch gemacht. Die Löcher sind hier Rund und eine Maschine mit Power. Ebenso geht aber auch die Bind-It-All (BIA). Diese hat eckige Löcher, sie stanzt etwa die Häkfte der Strecke der Cinch. Das soll heißen - man muss das Papier mehrmals versetzen, das dank einer Hilfsschiene aber kein Problem ist, es dauert nur länger. Ich glaube sogar, ein Bindeservice wird von Imme angeboten...
In die runden Cinch-Löcher kann man sowohl die Spiralen (hier grün) also auch die Drahtbinderücken (hier rot) einfügen. Die Drahtbinderücken müssen zusammenpresst werden (Funktion ist in der BIA enthalten). Die Spirale muss nur durchgedraht werden:
 Wer das nicht hat, der kann auch mit einem Bürolocher und Buchringen eine Bindung herstellen. Oder sich mit der Lochzange (recht  Mühsam bei den vielen Seiten) eine Reihe Stanzen und dann die Spirale durchschieben.
ein bisschen kreativ könnt ihr da selber kombinieren und ausprobieren, das gehört dazu!

So meine Lieben, mit diesen Infos lasse ich es für heute gut sein, kommt gut in den 4.Advent und macht euch einen schönen kerzenscheinlastigen schönen Tag/Abend!

Kommentare:

  1. Einen schönen Tag für Dich und Deine Familie und Danke für die Tipps!

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  2. Großartig, vielen Dank für Deine Erklärungen und die viele Mühe!

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank!!! Ein schönes Adventswochenende wünscht Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsch dir auch ein schönes Adventswochenende,

    gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. ich kann mir schon vorstellen, dass da mega viel Fragen kommen.
    Danke, dass Du uns mit deinen Antworten wieder ein Stück weiter geholfen hast.

    AntwortenLöschen
  6. ...ich habe bitte noch eine Frage: Wo hast du denn die Spiralen bekommen? Die finde ich klasse. Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  7. die Spiralen gibt es sowohl bei Dani Peuss als auch bei Imme Hansemann - klick einfach auf die Links von dem Download und der Chinch - dort kannst du dann im Shop das Stickwort eingeben...

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...