17. November 2011

Schmetterling flieg

Nicht immer muss man eine Geschichte verscrappen, manchmal reicht es des Scrapens wegen zu scrapen... komischer Satz aber er stimmt! So auch bei diesem Layout:
Grau-Gelb ist ja soooo eine geniale Kombi. Klar nichts Neues,
trotzdem kann ich mich immer wieder über schöne Farben freuen.
Die Schmetterlinge mit dem Martha-Stanzer sind immer wieder toll - und dabei habe ich früher Schmetterlinge echt gehasst. Jaja, das Scrapen kann so manche Meinung ändern. Die Farbspritzer ist eine Dabberfarbe von Ranger, bei der ich den Deckel abgeschraubt habe und mit einem Pinsel und Finger gesprenkelt habe. Die kleinen Herzen sind von Technique Tuesday und mit den neuen Farben von Jenni Bowlin gestempelt.
Damit das Layout rechts unten nicht zu leer wirkt, aber auch nicht zu voll wird, habe ich mit dem genialen Tim Holtz Tacker (wie butter sag ich nur) ein kleines Restband fixiert.

Kommentare:

  1. Hach. . wunderbar. . herzallerliebst und sooo Zucker! Lg,Julie

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist das ein wunderschönes LO!!! Ich find es völlig legitim des Scrappens wegen zu Scrappen (Wieso denn auch sonst *lol*)!!!

    Ich freu mich auf ÜBERMORGEN!!!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön! ich finde Schmetterlinge toll und dann sind sie sogar noch gepunktet!!!
    gefällt mir!!!

    liebe grüße
    kati
    p.s. hast du schön auf meinem blog gekuckt?

    AntwortenLöschen
  4. Das ist einfach nur genial!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht das toll aus Nina,einfach nur schön!

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Layout-Idee!!! Bin gegeistert :-)
    Viele liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. Super schönes LO. Ich liebe Schmetterlinge :o)

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...