14. September 2011

makes me happy

Ein kleines TagBbuch um zu sammeln, was einen gerade glücklich macht kann nie schaden. Vor allem ist es auch ein süßes Geschenk für Nichtscrapper, da es leicht auszufüllen ist. Davon abgesehen, kann man herrlich damit in Massenproduktion gehen oder Produkte ausprobieren!


Die paar Innenseiten sind mit Zahlen bestempelt (Studio Calico):


Platz für viele Wünsche bzw. Dinge die einen glücklich machen (bei mir 10 Stück!):



Anleitung:
Nimm einen Tag nach Wahl, die Größe Spielt wirklich keine Rolle.
Günstig ist es, vorher den Tag zu bestempeln, zu mistern, zu inken oder sonstwie zu bearbeiten:


3 Innenseiten zurechtschneiden
(bei mir normales Kopierpapier damit es nicht zu dick aufträgt)


Beides mittig flazen und mit einem Tacker zusammenheften, ein bisschen Band - fertig:


 Mein Tag sah nach der Vorbehandlung so aus:


Jetzt ran an die Kramkisten und einen tag hervorholen - es kann gleich los gehen!



Kommentare:

  1. Aaah, is das schnuckelig! Jetzt brauch ich Manila-Tags - das is das ideale Zwei-Minuten-vor-der-Angst-Mitbringsel. Danke!

    AntwortenLöschen
  2. jaaaaaaaaaaaaaa....so ne tolle Idee!!!!!
    Das wäre genau das richtige für meine Mädels.
    Ich bin ja noch nicht so sehr lange infiziert. Umso mehr bin ich froh und dankbar über so viel Kreativiät .

    Da denke ich auch gleich an Kerstin, die mit ihrem Kommentar über mir steht.:)

    AntwortenLöschen
  3. ich kann mich nur anschließen ;o) eine tolle Idee, die ich mir merken muss.
    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee, ein Minialbum aus einem Tag
    LG Wilma und Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese wunderschöne Idee, hab's vor einer halben Stunde gelesen und musste das gleich ausprobieren, es ist so schön zum Verschenken und selber behalten. Das erste wird mir gehören und das werde ich sicher noch ganz oft bauen.
    Vielen Dank für's zeigen.
    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. oh ist das schnuckelig... einfach zu anbeißen süß....

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie klasse!
    Das ist ja echt oberschnuckelig!
    Du hast immer wieder so süße Ideen!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja mal genial, das muss ich mir merken.
    Ein liebes Geschenkchen.
    Aber die erste Ausgabe behalte ich ;)

    glg
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!

    Hab nur eine kurze Frage. Ich finde die Zahlen so genial- was ist das denn für ein Hersteller und wo bekommt man die?
    Lieben Dank
    Grüßle Corina

    AntwortenLöschen
  10. jaaaaa.....das wüsste ich auch gerne. Der Zahlenstempel ist genial. Der kommt gleich nach deinem zauberhaften ,kleinen Mini :)

    lg martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nina.

    Vielen lieben Dank für deine tolle Idee.
    Da ich noch ein paar große Manila-Tags in meinem Schrank hatte, habe ich prompt daraus mal 5 Adressbüchlein gewerkelt, die ich am kommenden Wochenende ein paar befreundeten Mädels schenken möchte.
    Dannch zeig ich sie auf meinem Blog.... selbstverständlich mit Quellenangabe :-)
    Lg HEidi

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...