29. August 2011

Vintage - Teil 1

Seht ihr wie ich noch schwebe nach dem Workshop? Es war einfach toll mit den Mädels, ich bin noch ganz geflasht von dem schönen Tag. Allesamt wieder eine solche Bereicherung. Neue und alte Gesichter, Bekannte und Unbekannte, von Hamburg bis Offenburg (cool oder?) - und alle waren gleich voll bei der Sache und seeeehhhhr fleißig!

Auch wenn noch ein zweiter "gleicher" Workshop statt finden wird,
hier schon mal ein kleiner  Einblich in mein Häuschen-Leporello:


Die Teilnehmer haben damit gleichzeitig ein Schnittmuster für weitere Minis aus 2 Cardstockbögen oder eine schöne Geschenke-Karte. Ich tippe mal,  bei der einen oder anderen wird es nicht das letzte Vintage-Mini gewesen sein. Hier meine Lieblingsseite der ersten Version (alles weitere gibt es dann, wenn die andere Runde im September dran war).


 Irgendwie ist immer so viel los, ich konnte mir garnicht alles anschauen. Aber auf der Kante sitzende Kinder, traumhafte Hochzeitstorten, herzensammelde Kinder und fegende Ehepaare, Freunde und Familie... so viele tolle neue Ideen sind zusammen gekommen das ich am liebsten von allem Fotos hätte *liebguck*. Ich bin immer so hin und her gedüst, das ich die Kamera total vergesse habe.

Bei dem Pensum hieß es kleben und inken was das Zeug hält! Schnipseln bis die Finger blutig sind und stempeln was die Clearstamps hergeben. Die Zeit ist wie immer viel zu kurz gewesen, aber das ist ja nichts Neuen. Der Papiermüll war am Ende übergequollen und der Milchaufschäumer samt Nespresso haben ihr Bestes gegeben. 

Und jetzt noch mal ein weiteres riesen Danke an die vielen tollen Mitbringsel, die ich bekommen habe. Ich  habe ich mich riesig gefreut, auch wenn ich finde, ihr sollt mich doch nicht beschenken - ihr seid wirklich schon Freude genug! Wobei ich auf diese 2 Importgläser aus Dänemark auch nicht verzichten will!


Ist die nicht cool - nimm 2 Frühstücksei von Katharina!
Alleine bei dem Titel mußte ich schon lächeln:


Sind das nicht goldig Minieier - zum Essen, und ich dachte die wären aus Gips.
Ich bin schon gespannt wie die Kidner ausflippen wenn sie die beim Frühstpck auf ihrem Teller finden!


Dann noch die ganzen Kostbarkeiten: ein ganzes Tütchen Metallembellishments. Dann die tollen "Handmade-Aufkleber", lecker Apfelband das ich am liebsten gleich vernäht hätte, so süße Schmetterlinge und ein schnuckeliges Minibuch... und das Washi. Jetzt kommt es: ich bin total gerührt wie sie auf dieses Washi gekommen sind, das ich wirklich noch NICHT hatte: Es gab einmal ein Layout mit meinen Wünschen! Also wenn ich das nicht aufmerksam nenne, ich bin echt baff!


Am liebsten hätte ich ja bis in die Puppen weiter machen, aber die Abmachung mit dem besten Babysitter/Ehemann der Welt bleibt und darf auf gar keinen Fall überstrapaziert werden. Ich will doch noch weitere Workshops machen und das geht nur wenn wir uns brav an alles halten was untereinander abgesprochen war! Daher muss ich einmal einen riesen Danke an meine zweite Hälfte schicken, ohne den könnte ich das garnichts machen, so siehts nämlich aus! 

Ich drücke euch Mädels und danke euch für den tollen Tag. Es hat so gut getan und motiviert mich doch immer wieder, weitere Workshops zu organisieren.


Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem tollen Samastag an! Das Mini ist zucker mit den ausgeschnittenen Fotos - steht bereits auf meiner Liste! VLG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Das Mini ist so toll, man möchte die Arme ausbreiten und die Kinder auffangen.
    LG Wilma

    AntwortenLöschen
  3. Dein Mini ist einfach nur bezaubernd!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, Du hast ja soooo recht, der Tag war einfach wunderbar (auch wenn ich hoffe, dass die A1 irgendwann mal wieder problemlos befahrbar ist und ich alleine von Dir bis zum Elbtunnel eine Stunde gebraucht habe) und ich bin jederzeit gerne wieder mit dabei, das war so ein schönes Scrapzeittanken zwischen den großen Events ;-)

    Mein Album hab ich leider gestern Abend nicht mehr fertig bekommen, da mein Mann dann doch nirgendwann Aufmerksamkeit haben wollte *grins*, aber sobald ich es fertig hab, werde ich Fotos zeigen.

    Darf ich Dir die Fotos von den Eiern klauen? Ich hab's mal wieder vergessen, zu fotografieren.

    Ganz viele liebe Grüße und hoffentlich bis bald
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Das war wirklich ein schöner Tag. Mein erster Workshop - und dann gleich soooo toll :-)
    Das macht auf jeden Fall Lust auf mehr! Und ich glaub, da ist es mir auch egal, was du das nächste Mal anbietest - ich will wieder dabei sein! ;-)

    Also vielen Dank nochmal für diesen tollen Tag! Und jetzt setz ich mich erstmal hin und mache mein Album fertig *freu*
    Annkathrin

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich nach einem soooo tollen Tag an, ich möchte auch unbedingt mal bei einem deiner Workshops dabei sein!

    Viele Grüße
    Tanja/mathildasmom

    AntwortenLöschen
  7. Das Minibook ist ja ein absoluter Traum. Schön, einfach schön.
    Viele Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...