20. Juli 2011

Pusterblumen & Glitzerborten

Ich habe mir vorgenommen (wie so viele hundert andere Dinge), das ich mehr Doppellayouts machen sollte. Ich tendiere ja bei vielen Fotos bekanntlich sehr schnell zu einem Leporello oder einem Minibook. Doppellayouts sind aber schon eine praktische Sache: sie schaffen viele Fotos weg, erzählen dann gleichzeitig auch nett eine Geschichte und machen sich super in Postbound-Alben. Nur leider mag ich keine Doppellayouts scrappen. Eigentlich. Denn ab heute heißt es Zähne zusammen beißen und die vielen Stapel Fotos verbrauchen aus denen in diesem Leben eh kein Mini mehr werden wird.


Jouranling-Sticker von October Afternoon werden bei mir wie Gold gehütet:


Sieh da, die Chipboardblumen von Cosmo Cricket - ein Wunder das ich die mal endlich nutze!


 Da sieht man noch ein wenig Lasercut-Papier von Basic grey - steh ich total drauf!


Jetzt kommt auch die Glitzer-Borte, die ist nämlich handgeschnitten!
So einfach geht das:


Zuerst einen Streifen Cardstock raussuchen und mit einer guten Schere 
wild die Rundungen schneiden.


Dann eine Lochzange nehmen und unregelmäßig Löcher in die Rundungen stanzen:



Nur noch mit einem Glitzerkleber oder Sticklets (sind eigentlich das gleiche nur in teurer) den 
oberen Rand der Borte langglitzern - trocknen lassen - fertig.

Kommentare:

  1. Hach, egal was du machst...ich LIEBE es...von mir aus auch Dopplelayouts!
    Liebe Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbarst! Total schön!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. ein superschönes Layout. Perfekt wie immer.

    Ich kann irgendwie keine Doppellayouts. Ich habe mich ein paar Mal dran versucht und weiche nun lieber auf zwei ähnliche Layouts aus. Irgendwie wollen mir Doppellayouts nicht gelingen.

    AntwortenLöschen
  4. Dass du EIGENTLICH keine Doppellayouts magst, sieht man aber ganz und gar nicht! Es ist wunderschön geworden!

    Lieben Gruß
    Linda

    AntwortenLöschen
  5. Ein perfektes Layout. Sieht wunderschön aus.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...