5. Juli 2011

Auf einem Auge blöd...

... und wie! Da haben auch die Jahre nichts dran geändert in denen das Mini bei mir im Schrank lag. Gemein gesagt: habe ich nichts dazu gelernt. 
Nett gesprochen könnte man es auch so auslegen: ich bin mir recht treu geblieben.

 
Nun gehts an die nackte Wahrheit:










Und der Titel - den liebe ich seit Mitte der 90er als "Fettes Brot" ihr Album raugebracht haben.
Danke Männer, ich verneige mich vor diesem Titel und vor euch!

Kommentare:

  1. Gröhl, bis auf die Rechtschreibung könnte das Büchlen glatt von mir sein.michvorlachenausschütte. Echt super. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse sich so selbst zu beleuchten
    LG Wilma

    AntwortenLöschen
  3. Was ein granatenstarkes Büchlein!
    Und es gibt unter Garantie genug Dinge die du perfekt kannst (scrappen zum Beispiel!) und deine kleinen Mankos voll ausgleichen! :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Könnte ganz mit mir übereinstimmen - die Texte passen zu mir wie die Faust auf´s Auge! Bin ich froh, dass ich nicht allein damit bin :) LG Christine PS: Wie kommst Du nur immer auf so tolle Ideen????

    AntwortenLöschen
  5. ich habe zwar ganz andere Fehler bzw. Unzulänglichkeiten, aber dein Mini über dieses Thema ist wirklich klasse! Sowohl die Idee es genau über dieses Thema zu machen als auch die Ausführung. Die kleine Monster finde ich ganz groß!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe dieses Mini, so ehrlich und offenherzig...einfach Nina pur!
    Dicken Knutsch - Irmchen

    AntwortenLöschen
  7. Wie witzig! Es ist immer gut, seine Eigenheiten auf die Schippe zu nehmen.
    Das Album ist auch toll gestaltet!
    Das hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, wo es heute im Büro mal wieder megastressig war/ist.

    AntwortenLöschen
  8. Wie g... ist das dennn. Der Titel ist schon der Hammer. "Auf einem Auge Blind" kenn ich doch von irgend woher *pfeif*
    Lg HEidi

    AntwortenLöschen
  9. Einfach ABSOLUT KLASSE!!!! Ich bin hin und weg und vollkommen begeistert!

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Oh Mann.... das wohl charmanteste Outing, was ich kenne :-)
    Und was Du aufjedenfall kannst: es mal wieder cool in Szene zu setzten!
    Großes Lob und LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  11. haha, ich hab grad schallend gelacht. toll gemacht. so was muss ich auch mal machen. das wird dann aber meterdick ;o)

    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow ist das wieder wunderschön! Toll das du über dich so reden und lachen kannst!
    Ich liebe deinen STil!

    AntwortenLöschen
  13. Geschriebes zu scrappen erscheint mir immer schwieriger als den richtigen "Rahmen" für Fotos zu finden. Aber bei dir liest und schaut sich das immer so leicht :-) Toll!

    AntwortenLöschen
  14. einfach nur toll und wenn ich das lese erkenn ich mich zu 100% wieder dumdi du

    wobei das mit dem fleisch eher so ist das ich es hass wenn es überall rumspritzt ;O)

    AntwortenLöschen
  15. nun kenne ich dieses mini schon sooo lange und doch amüsiert es mich immer wieder aufs neue :)))))

    prädikat:
    R.A.T.T.E.N.S.C.H.A.R.F. !!!

    danke fürs bloggen *knutsch*

    liebe grüße
    nadine

    AntwortenLöschen
  16. lautschalllach-tolle idee :-)

    LG aus dem heidiland beate

    AntwortenLöschen
  17. Einfach super dieses Mini!!!! Klasse Idee!

    Lg Tina

    AntwortenLöschen
  18. *gröööhl* was habe ich gerade herzhaft gelacht. Hach, wie schön. Genial. Und die Embellis jeweils dazu! Sowas von passend. Echt genial, liebe Nina! Ich liebe Deine Minis.
    Was den letzten Punkt betrifft: Du bist mir weit voraus, ich kann das, was Du kannst, nämlich seeehr schlecht, vom müllen spreche ich jetzt mal nicht. *dabei fällt mir gerade ein, ich wollte die Zeitschriften aussortieren, gleich mal PC runterfahren und den Stapel attackieren werde*

    AntwortenLöschen
  19. Geiiil!! Das mit Siamesi war echt nicht aus der Luft gegriffen!!
    Unsere Daumen müssen sie bei der Geburt getrennt haben!!
    Deinen Orientierungssinn hab ich mitgenommen und das mit dem Trennungsschmerz....
    Da kompensieren wir unsere Trennung, oder??? LOLLLL....

    AntwortenLöschen
  20. Dieses kleine Büchlein ist echt der HIT!!!
    Ich könnte mich schief lachen!
    Einfach genial!!!

    AntwortenLöschen
  21. Eine tolle Idee die schön umgesetzt wurde.

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  22. Aaaach Schneckerl Duuu bist mir ja sowas von symmpatisch!!!!!!!!!!
    Und beim Lesen der anderen Kommentare...hab ich so eine Theorie...weil wir soviel Platz für diese vielen unnötigen Sachen übrig gelassen haben....ist da jetzt soviel Platz für die Kreativität!!!
    Soso ich sollt vielleicht mal in die Forschung gehen, da ist mir allerdings mein fehlendes Durchhaltevermögen, was eindeutig in Deinem Büchl für mich noch fehlt, aber wohl im Weg :)

    Danke Dir wieder mal für einen schönen Lichtblick an diesem Ätztag

    AntwortenLöschen
  23. JA! Super und so herrlich ehrlich :) Vielleicht lifte ich das, ich könnte es fast 1:1 übernehmen.... *ups*

    AntwortenLöschen
  24. WOW,

    vollkommen klasse liebe Nina...

    ICH LIEBE ES!!!

    LG imme

    AntwortenLöschen
  25. Genial- Genial -Genial
    einfach nur Genial!!

    Bin total von deinem Stil, deinen Werken und deinem Blog begeistert!

    Kreative Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  26. *lol* was für eine total geniale Idee! Viele Punkte haben wir gemeinsam *gg*, an manchen arbeite ich grade (Fleisch so braten, dass die Gäste nicht direkt zu McDoof joggen... quasi als Verdauungsspaziergang). Gottseidank kann ich meinem Mann oft einreden, es läge am Fleisch *gg*.

    Super gemacht, wie schon geschrieben: dein Stil gefällt mir sehr!
    ich befürchte, wenn ich so ein Album mache, muss ich vorher sehen, ob es soooooo große Ringe gibt, die es zusammehält. Wie steht`s denn bei 9875 Seiten? Gibt`s da Produkt-Empfehlungen?? ;)

    Wünsche dir einen schönen Tag,
    liebe Grüße noch einmal
    Gabriele

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...