24. Juni 2011

Urlaubsfolder für Kinder

Oder anders: das schönste Geschenk das man einer Mami machen kann!

Die Herren des Hauses waren für ein verlängertes Wochenende bei meinen Schwiegereltern nach dem Rechten schauen. Also habe ich noch hektisch in der Nacht einen Folder gewerkelt. Warum? Weil ich irgendwie auch ein Stück von dem Männerausflug-Kuchen abhaben wollte. Ein kleines Stück nur.


Aufgabe war es, wenn den Männern danach ist, können sie jeden Tag ein Papier bemalen. Am besten natürlich mit allem was so passiert ist. Damit die Tickets nicht flöten gehen gab es noch ein Einschub-Täschchen:



Die Anleitung für den Folder findet ihr übrigens HIER.
Bei der Version hier ist das Gummi nur gegen ein Klettverschuss ausgetauscht worden.

 Da ich ausgesprochen gewissenhafte Männer habe, die um die Wichtigkeit des Scrappens (und meiner Bestechlichkeit) wissen, haben sie sich vobildlich daran gehalten. Ich glaube, ich habe noch nie einen so grandiosen Folder gefüllt bekommen. Voller Stolz hat mir der Sohnemann gleich am Flughafen sein Mitbringsel überreicht. Und ich? Ich hätte fast geheult und bin glücklich solch ein kostbares gut zu verwalten.


Nein, der kleine Herr kann noch nicht schreiben mit 5
Die Kinderschrift ist die von meinem Mann, der hat immer brav notiert was gemalt wurde.
 Haus von Nene&Dede (Wohnung der Großeltern) /  Türkische Flagge / Flugzeugräder von unten (ich könnte mich kringeln vor Lachen) / Nacht mit Sternen / Flughafen-Taxi in Istanbul


Passagierschiff (da ist wohl jemand über den Bosporus geschippert) / Sohn und Vater beim Fussballspielen / Tor / missglückter Sesamring / Sesamring / Spiel mit Kindern im Garten / Taxi nach Üskundar / Limonadensprudelflasche / Lego mit Papi, Fotoapparat und Sohnemann mit kleiner Gummibärchentüte, auf der Bank im Passagierschiff und zurück


Fußball / Fußball in Zeitlupe (ist das nicht genial?) / Sohenmann mit Flasche im Auto / Papi fotografiert den Schifffahrtsfahrplan (guter Mann, der weiß worauf es ankommt) das haben wir garnicht gemacht (alleine das der Sohnemann das auch noch sagt): wir lassen und fotografieren mit einem Fotoapparat mit einem großen Stativ


Buch gelesen in Papis Arm zugedeckt / Einkaufen mit dem Auto und Fußball immer dabei / im Schwimmbad mit Dilah /  Beine auf den Schultern von Papi


Bis auf die letzte Seite bin ich immer in den Genuss gekommen,
das sogar die Rückseite bemalt waren - einfach zu schön!

Kommentare:

  1. Uahhh! Was für eine tolle Idee! Das merk ich mir. Danke fürs Teilen!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine coole Idee und tolle Erinnerung! Sehr kreativ und produktiv dein Sohn - das ist ja fast ein komplettes Storyboard.
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Erinnerung! Da wird sich sicher auch Titus in einigen Jahren schön zurückerinnern können :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Da hat Titus aber fleißig gemalt. Die Idee für den urlaubsfolder ist sehr schön und eine tolle Erinnerung. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz zauberhafte Idee! Schnell umsetzbar und überfordert die Kleinen auch nicht, das mag ich. Hier entstehen wunderbare Schätze der Erinnerung. LG - Katja

    AntwortenLöschen
  6. Wow gut erzogene Männer :)
    na da weiß doch der Junior gleich was auf ihn zukommt sobald er schreiben kann *kicher*
    Eine super Idee jawoll

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja klasse! :-) Eine schöne Idee und auch noch so toll durchgesetzt!
    Eine tolle Erinnerung!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  8. och, ist das eine süsse idee. wirst du das noch weiter "verarbeiten" oder "hüten"? :-) lg uta

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für eine tolle Idee. Da hat sich aber jemand in die Arbeit gestürzt. Dein Sohn hat sich aber echt Mühe gegeben und extra viel gemalt. Das ist ein echter Schatz - der Folder aber deine Männer bestimmt auch. Viel Spaß damit und eine tolle Erinnerung. Vielen Dank für die Idee!
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. 1a mit *! Super Idee und klasse realisiert!
    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...