10. Juni 2011

Rohlinge wohin das Auge reicht... *Pimp it up*

Habt ihr auch so viele Rohlinge die ihr irgendwann mal gemacht habt??? Also ich könnte damit eine ganze Schule versorgen. Anstatt endlich mal das eine oder andere nackte Mini zu schnappen und zu füllen, werkel ich mir ständig neue. Nur so aus Spass an der Freude. Irgendwie blöd und auch schade. Vor allem weil es wirklich immer mehr werden - ich kann das ganze Zeug schon nicht mehr verstauen. Darum habe ich mir vor einiger Zeit mal die 4 Körbe geschnappt und sortiert. Die Guten zu mir, die Schlechten zu den beiden Kindern (die sich ja zum Glück über alles freuen können). Fazit: drei glückliche Menschen auf einen Streich.
das ist mein Stapel... einer davon... den werde ich wieder in einen Korb verbannt damit ich nicht den Überblick verliere. Ich werde sonst wieder so schnell kirre und nervös. Das erste Büchlein aus dem Stapel habe ich schon geschafft - seht ihr links in der Mitte die Acrlfolien im Stapel durchschimmern. Die waren ursprünglich in einem braunen Umschlag eingefasst. Den habe ich dann gegen ein frische Papier in türkis gewechelt. Schwupps kam das Mini ins rollen und fertig was das "Sonnenfest". Manchmal tut ein wenig aufarbeiten gut und es geht dann doch wie von selbst vorran.

Dieser kleine Stapel Rohlinge soll als nächstes unter die Korrekturschlaufe gelegt werden. Und damit ich nicht gleich wieder demotiviert bin habe ich mir eine kleine Hilfestellung notiert:

1. erst die Fotokiste durchforsten und dann den Rohling umarbeiten
2. von den Rohling nur nutzen was mir gerade gefällt, norfalls auseinander nehmen
3. alte Papiere die ich nicht mehr mag SOFOT hemmunglos überkleben
4. alle Lieblingssticker und Alpahs parat legen damit das Umarbeiten auch Spass macht


 weiteren *pimp up* Werke die ich so nach und nach abgearbeitet habe, findet ihr HIER (klick)
- immer mal wieder packt es mich und ich kann einem alten Rohling neues Leben einhauchen...

Kommentare:

  1. Du hast ja eine wunderbare Fundgrube an Minis! Ich liebe Minis, habe aber noch seltener Ereignisse für einen Mini als für LO's...Einfach mal Rohlinge bauen finde ich gar keine schlechte Idee!
    LG und ein wunderschönes Wochenende - Irma

    AntwortenLöschen
  2. oh, ja. dieses problem kenne ich auch. da baut man fleißig einen rohling nach dem anderen. und was ist? nix. die totale ernüchterung :(

    seit ich marits artikel über ihre handhabe in puncto rohlinge gelesen habe, baue ich keinen minialbenrohling mehr nur des rohlings willen ... der würde ja doch nur wieder wochenlang in der ecke schmoren ;)

    für die, die ich noch übrig habe, nehme ich aber deinen tipp in anspruch: einfach überarbeiten und direkt verarbeiten. danke!!! *knutsch*

    liebe grüße
    nadine

    AntwortenLöschen
  3. hallo nina,

    ich liiiieeeebe minis und mir geht es da ähnlich wie dir. ich mache sie aus freude und nicht unbedingt, um sie sofort zu füllen. die idee der aufarbeitung und des mal wieder in die hand nehmens ist einfach genial! oh mann ... wann soll ich das alles noch tun?!?

    lg und ein schönes wochenende
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. wenn ich über deine massen so nachdenke, bin ich ja heilfroh, dass ich minis inzwischen immer nur noch anlassbedingt baue. die paar altlasten, die cih noch habe, werde ich aber sicher genauso verbraten wie du.
    viel spaß bei der aufarbeitung und ein schönes wochenende!
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  5. Ich beneide jeden dem Minis so locker von der hand gehen! Ich tu mich leider extrem schwer solche Schätzchen zu kreieren und einfach mal so ins Blaue hinein herstellen, da tu ich mich leider noch schwerer...
    Also meinen Neid hast du auf jeden Fall schon mal auch für die ungefüllten Minis :-)

    gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Ja ja, die Sache mit den Minis kenne ich auch. Mag gar nicht darüber nachdenken was hier noch für Schmuckstücke (von diversen Workshops...)ohne Inhalte liegen....ich sollte mich vielleicht auch mal an ein paar ransetzten und sie befüllen.....hüstel

    Ganz viele liebe Grüsse,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. was jetzt ganz in echt? ich baue die mir immer nur projektbezogen zusammen. oh und habe hier noch zwei themen fotos herumliegen und bin zu faul zum rohlingbasteln. ich find dich ja wieder genial liebe nina. also ich für meinen teil würde mich über so ein legger teilchen freuen hehe ;0) wundervolle pfingsten für euch.

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss gestehen, dass ich auch direkt aus einem Rohling was mache... außer ich habe so nen fertigen unbezogenen Rohling geschenkt bekommen oder mal in einem Anfall von Shoppingwut gekauft.

    Aber echt cool, wie du nun vorgehst und das eine Mini schaut stark aus, das du schon gemacht hast.

    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  9. Deine Methode hört sich gut an, so einen Stapel habe ich auch, siehe hier
    Irgendwann werde ich da auch mal beigehen.

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...