27. April 2011

Die wunderbare Welt der Buchstaben-Stempel

*schmacht* - es gibt so viele wunderbare Buchstabenstempel... ich liebe sie ALLE! Das schönste daran ist, man muss sie nur einmal kaufen und kann unendlich oft stempeln ohne das gleich ein Buchstabe für das weitere Wort schon fehlt. Welche Stempel man am Ende wirklich benötigt ist ja immer so eine Sache, aber ein Set falsch kaufen ist ehrlich gesagt nicht möglich!

Hier einmal eine Auflistung von einigen meiner Stempel, ich finde die Einteilung in die 3 typischen  Untergruppen sinnvoll:

1. Clear-Stamps:
Der unschlagbare Vorteil der durchsichtigen Stempel liegt eindeutig darin, dass man sehr gut sehen kann wohin man stempelt! Nötig ist dazu nur eine Acrylplatte um den sonst wabbeligen Buchstaben zu adaptieren. Bei kleinen Alphas kann man sogar ein paar mehr Buchstaben aufeinmal stempeln und ein Wort "vorlegen". Diese Stempel können mit jeder Stempelfarbe genutzt werden inklusive opake Farben und Embossingstempelkissen.
Der Preis liegtbei einem Alphabet zwischen 10-30€, eine Anschaffung die sich absolut lohnt!
hier einige Beispiele als Titel mit normaler Stempelfarbe:

hier habe ich noch einmal mit einem Stift nachgezogen weil der Abdruck nicht satt genug geworden ist
oder als doppelter Stempel damit ein wenig Bewegung reinkommt:
embossed finde ich besonders cool!
 bei den Klartext-Alphabeten von Dani Peuss gibt es überigens auch ein "ß" und 
die Umlaute wie "ö, ä und ü" - genial oder?

als Datum geht immer
  3D-glänzend sieht es auch aus, wenn man nach dem Stempeln und
Trocknen eine Schicht Glossy Accent appliziert

2. Foam-Stamps:
Gemeint sind Schaumstoff-Buchstaben, die häufig einzelnd auf einem Stück festeren Schaumstoff vormontiert sind. Das Stempeln mit einer typischen Stempelfarbe erwies sich bei mir immer ein weig schwierig bis unmöglich. Die Poren des Schaumstoffes müssen gesättigt sein damit man einen guten Abdruck hinbekommt. Ich empfehle daher den Einsatz von Acrylfarbe oder dick angerührter Tusche. Embossingstempelkissen gehen komischer weise, aber ich beklage mich ganz sicher nicht deshalbt! Das Stempel selber ist ein wenig schwieriger, da die Sicht nur begrenzt mäglich ist. Dem Ergebniss tut das aber keinen Abbruch. Die Buchstaben sind oft relativ groß und eignen sich daher für dominante Titel.
Preis-Leistung ist bei denen hier von Making Memories mit ca. 10-15€ super. Ich selber nutze die Stempel zwar nicht so viel da mich das Saubermachen unter Wasser immer ein bisschen nervt aber weggeben würde ich sie auf keinen Fall mehr.
 so sehen sie aus wenn der Stempelabdruck perfekt wäre

 das schöne ist, der Stempelabruck ist oft nicht sooo perfekt,
daher hat er seinen ganz eigenen Scharm der fast shabby ist


3. Holzmoniterte Stempel:
Da gibt es diese vielen kleinen Buchstaben die auf kleine Holzstäbe oder Würfelkle moniert sind - herrlich. Besonders die kleinen Alphas von Hero Arts sind unschlagbar schön. Mit ein bischen Übung ist auch schnell ein Text gestempelt - ein wenig schief zwar, aber das wirkt immer sehr lebendig. die Größe des gedruckten Buchstaben beträgt im Schnitt ca. 5mm und kann überall noch einen Platz im Werk finden. Je nach Hersteller liegt der Preis zwischen 6-30€, wobei die höher preisigen auch wirklich besser sind finde ich.
etwas größer sind die diese Stempel von Cavalli&Co - sie liegen bei ca 1 1/2 cm
noch außergewöhnlicher sind Stempel die bereits eingefärbt sind. 
Das ist eine tolle und schnelle Angelegenheit doch leider ist damit auch die Farbe vorgegeben
hier noch einige kleine Auszüge mit den kleinen holzmontierten Stempeln , 
damit ihr seht das sie sich auch lohnen können - besonders als Detail:




- aber ach als ganzer Text!


Ich hoffe der Streifzug durch meine kleine Welt der Buchstabenstempel hat euch gefallen und das eine oder andere hat euch infiziert... ich für meinen Teil finde es immer toll beim Blogstöbern etwas zu finden, das ich auf meine Wunschliste setzten muss und mich dann darauf wie wahnsinnig freuen kann!

NACHTRAG:
Liebe Leser - ich bekomme immer wieder so viele Mails von euch, mit der Bitte den richtigen Stempel für euch zu finden. Ich würde euch so gerne bei der Suche helfen, aber das ist nicht wirklich möglich (alleine schon weil meine zeit auch begrenzt ist): viele der Stempel gibt es mittlerweile nicht mehr im Handel da sie schon so alt sind  - sie sollen euch auch nur als Überblick und Inspiration helfen, nach dem richtigen Stempeln Ausschau zu halten. Ich weiß selber, es ist zeitaufwändig und es wir auch den einen oder anderen Fehlkauf geben. Aber auch das gehört zum scrappen dazu: Zeit investieren bei der Suche nach dem richtigen Material. Mein Rat daher: stöbert nach und nach, auf einige Abende oder Nächte verteilt, die Shops durch. Seite für Seite müsst ihr euch leider selber einen Überblick über die Massen an Stempeln machen.  Googelt Produkte ob es sie noch irgendwo im netz zu kaufen gibt... Lest die Produktbeschreibungen in den Shops aufmerksam durch, dann findet ihr auch die Größe und das Material des angebotenen Stempels. Gerne könnt ihr mir trotzdem schreiben und eure Fragen los werden, ich freue mich über jede Mail von euch - aber diese Arbeit kann ich euch leider nicht abnehmen...



Kommentare:

  1. Hallo Casi,
    danke für deine Vorstellung der Alpha Stempel.
    Und für was soll sich Frau nun entscheiden ;-)

    Gruß Susann

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh - find ich das fein Urlaub zu haben :o)
    da wach ich mit Dir auf!!!

    Ja, ich lieb sie auch - Buchstaben aller Art
    ich hab auch Stempel in allen Größen, meine Lieblinge sind von große ecklige Technique Tuesday die nur den Rand stempeln, das ist cool für Pattern Paper - die sind dann ganz schnell auszuschneiden!
    Guck: https://lh5.googleusercontent.com/-iwO7HoMLp8A/TXAbP_ZJtBI/AAAAAAAACJA/kOcffzz4Qz8/s1600/100_2861.JPG
    und die sind von Inkadinkado - auch ausgeschnitten:
    http://4.bp.blogspot.com/_ecR_wiSQgl4/TPbSKA5BldI/AAAAAAAAB2U/jtpRDiToun4/s1600/1.JPG
    Vielen lieben Dank für die vielen Beispiele sehr inspirierend! Bis morgen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, da komme ich auch nie drum herum und bin ein bekennender Buchstabenstempeljunkie!
    Liebe Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  4. fand den streifzug reell interessant ... nu will ich auch stempeln/scrappen!!!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  5. uuuuuuuui, das sind alles deine buchstaben-stempel? jo, hat was die auswahl. haste schön beschrieben *g* lg uta

    AntwortenLöschen
  6. Hast du wieder wunderbar gemacht, liebe Nina!
    Ich mag es immer wieder gern, wenn du bestimmte Scrapmaterialien so schön vorstellst!

    gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  7. Der Post gefällt mir!

    Saphira: auch deine Bsp sind gelungen.
    Hab auch die diversen Alpha-Stempel, z.B. die von TT :)

    AntwortenLöschen
  8. ja habe jetzt auch geschafft mir Saphiras Buchstaben anzuschauen, ist super mit den ausgeschnittenen Alphas auf PP!

    AntwortenLöschen
  9. Ohje - nach dem FT hab ich schon so viele neue Sachen auf meiner Wunschliste - und jetzt zeigst du hier auch noch all diese tollen Stempel?! ;-) Ich besitze bisher keinen einzigen Buchstabenstempel - und immer nur Alphas kaufen bringt es auf Dauer auch nicht. Da wird wohl noch was auf meine Merkliste hüpfen... Danke für die tolle Vorstellung und die Ausschnitte von den gestempelten Texten auf deinen Werken!
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    kann man bei Ihnen auch Stempel erwerben?

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Gehring

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo michael, die Stempel kann man zwar nicht bei mir kaufen, aber fast alle bei DaniPeuss.de

      Löschen
  11. Hallo Nina,
    ich bin auf der Suche nach Schaumstoff Buchstabenstempel. Wo kann ich die den kaufen?
    Vielen dank und viele Grüße

    AntwortenLöschen
  12. hallo nina,

    wie genau funktioniert das mit den clearstempel buchstaben? einfach auch mit stempelfarbe? sind die alle auf einer folie oben - wie kann ich da wörter zusammenstellen? hab sowas noch nie gmacht/gesehen... daher vielleicht die etwas komischen fragen!

    danke lg gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nina,

    wo bekomme ich die schönen Buchstaben Foam Stamps von Making Memories? Ich suche und suche und fine sie nicht im Netz...

    Danke und liebe Grüße

    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Melli, wie bereits in meinem kleine Nachtrag geschrieben, sind die meißten Stempel alt und bereits vergriffen, so auch die von Making Memories - ich kenne auch leider keinen Shop mehr, bei man die bekommen könnte. Vielleicht hilft ebey da weiter, da werden ja immer mal "alte" Dinge auf den Markt geschmissen. Aber auch da musst du bestimmt ein wenig ausdauer haben bis die mal auftauchen. Lieber Gruss, nina

      Löschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...