17. März 2011

Prüfstand: Alphasticker

Die folgenden Layouts sind durch wunderschöne Alphas aufgepeppt. Ich hatte zu Beginn mein Scrapzeit zwar welche, aber ich habe es nicht übers Herz gerbacht sie zu nutzen... ja das alte Laster mit dem Material das man am liebsten mit ins Grab nehmen würde! Mit dem einen oder anderen Bogen Alphas mehr in der Schublade fällt einem das zum Glück wesentlich leichter.
Bei der Korrektur der alten Layouts geht es auch nicht darum das Layout unbedingt zu ändern sondern einfach nur aufzuwerten! Passende Buchstaben sollen einfach nur ein zusätzliches abrundendes Element sein.

vorher:
 nachher:

 vorher:
nachher:
 sind die Felt-Sticker nicht zauberhaft?

 vorher:
nachher:

und hier stimmte die Farbe und Größe der Buchstaben für mich so garnicht!

nachher:

vorher:
  nachher:
 und dann wollte ich noch ein Jouranling schreiben und merkte in letzter Sekunde, dass es durch den Tab  versteckt war... also noch ein Band dran damit das nicht wieder vergessen wird!

hach - ich finde das tut so richtig gut! Die Layouts waren ratzbatz überarbeitet, alles an einem Abend und ohne Stocken und Probleme. Mit ein wenig Abstand läßt sich das wohl manchmal viel leichter erarbeiten.
Ich habe auch extra nicht hier und da noch was stempeln oder rantüddeln wollen denn mit der Grundstruktur habe ich mich ja wohl gefühlt und die soll auch zeitgerecht bleiben.

morgen kommt die letzte Runde: das Austauschen der Hintergründe - mal mehr mal weniger verändernd... und dann bin ich durch mit meinen Korrekturen und kann alles wider in die Alben einsortieren.

Kommentare:

  1. Schon interessant, daß man mit so wenig kleine Handgriffe soviel verändern kann. Du bist echt 'ne Bombe!
    Liebste Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Nina, ich finde deine Aktion klasse. Die Laoyuts wirken gleich ganz anders.
    Ich habe auch ein paar, die mir gar nicht gefallen - ich glaube ich werde die auch mal hernehmen!!!
    Ganz LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, wie so Kleinigkeiten den Gesamteindruck doch verändern können :-) Absolut super!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. hach nina...das ist ja mal wieder so cool! aber sag mal, wie tauschst du denn die hintergründe aus?meine kleben so bomebnfest, dass ich das ganze layout kaputt machen würde...

    AntwortenLöschen
  5. SUPER meine liebe nina. ich habe alle vorher-nachher-layouts mit spannung angeschaut und finde sie alle zauberhaft.

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du aber wirklich ganze Arbeit, mit wenigen Mitteln gemacht. Ich finde es auch sehr spannend und freue mich schon auf die nächste Runde!

    AntwortenLöschen
  7. träller - ja das mit den Hintergründen ist ganz einfach shire, ist ja nicht der ganze Hintergrund... stelle es morgen oder spätestens übermorgen rein - dann siehst du wie einfach ich das gelöst habe. Bei mir klebt nämlich auch alles wie hulle am Papier!

    AntwortenLöschen
  8. viiiiiiel besser! die sind jetzt alle noch viel schöner als vorher. ich finde, deine renovierungs-aktion lohnt sich zu 100%. weiter so!
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  9. wow, welch Unterschiede! Ich habe wieder 'ne Menge gelernt! Cool.

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...