17. Februar 2011

Projekt 1 : Minirohling USA

Meine allterliebste Arbeitskollegin-dickefreundin fliegt im März nach Amerika. Für einen ganzen Monat - unverschämt *lach*. Da habe ich mir endlich einen Ruck gegeben und in einer Nacht und Nebel Aktion ein Mini gebaut, mit dem sie alles Wichtige festhalten kann. Morgen früh bekommt siegleich als erstes ihren kleinen Reisebegleiter.


 der Einband ist aus festem harten Filz, 
die Nieten dienen zur Verstärkung damit die Löcher nicht einreißen.
 
 Es geht bei diesem Mini nicht darum viele Fotos einzukleben, sondern 30 Tage zu dokumentieren. Platz für diese Notizen findet man dann auf den 30 schnuckeligen schmalen Seiten (15x10cm)
 
Die genutze Die-Cut-Seiten ist ein Bogen von Making Memories, die anderen Papiere haben sich sozusagen angepasst. Der türkisfarbene Cardstock ist mit einem Fiskars Bordürenstanzer ebenso in Briefmarkenform gebracht. Auf diese Seiten können dann die Flugtickets, Eintricktskarten, Fahrkarten, Rechnungnen oder sonstiger Schickschnack aufgeklebt werden. Etwas Platz für das eine oder andere Lieblingsfoto wird sich auch noch finden.

die Innenseiten als Herzstück:
sie sind alle mit einem 7Gypsies-Stempel versehen und
je nach Anliegen  aufgepeppt worden:
(tschuldigt die schlechten Fotos aber es war einfach schon zu dunkel)

ich habe mich an der Farbserie von Making Memories orientiert - Moosgrün und Hellblau

braun geht immer und wirkt bei größeren Stempeln schön satt 

ein kleines bisschen Farbe muss aber sein

 ich denke im Großen und Ganzen habe ich alles kleinen Dinge die festgehalten werden sollten damit abgedeckt: Flug, Autoverietung, Unterkunft, Gesundheit, Wetter.... je nachdem was der Tag alles so zu bieten hatte - und ich hoffe mal viel Schönes! jetzt kann ich es kaum erwarten das Buch in gefülltem Zustand wieder zu sehen - im April

Kommentare:

  1. Was für eine wundervolle Idee!!!
    Meine Eltern fliegen den ganzen März nach Thailand... ob ich sowas noch ganz schnell zaubern kann?? Hmm...... :)

    AntwortenLöschen
  2. ich kipp um - wie süß ist das denn????! superschön, genial, professionell und die einzelseiten mit soo viel liebe gemacht... na da wird sie sich aber freuen!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das schön! Was ist denn das für ein Stempel, den du für die einzelnen Tage benutzt hast (JOURNEY ...), oder hast du die Seiten mit dem PC selber entworfen?
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. liebe Karina, der stemoel den ich meinte von 7gypsies, das ist der von den tags - Journey heißt der und ist einfach genial! leider kann ich sowas tolles nicht selber entwerfen - sonst hätte ich es euch eh als Download spendiert.... aber vielleicht sollte ich es mal versuchen;-)

    liebe grüße nina

    AntwortenLöschen
  5. Wie großartig ist das denn???? *staun* Besonders diese kleinen zusätzlichen Verzierungen (Stempel etc) auf den Tags zeigen deine Liebe zum Detail - super!!!

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Und? Deine Kollegin war bestimmt hin und weg als du es ihr überreicht hast, oder?!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein super cooles Erinnerungsalbum!
    Das kommt garantiert gut an und wird hoffentlich gefüllt mit ganz tollen Erinnerungen!

    VG,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. nee, wie niedlich ist das denn geworden?´supersüß! und die farben finde ich klasse. was für ein liebes geschenk!
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  9. Toll, wieder so ein cooles Teil! So eines werde ich mir jetzt selbst mal machen - ich liebe Filz und nach diesem Stempel halte ich Ausschau! :-) LG Christine

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das war war aber eine effektive Nacht und Nebel Aktion und dazu noch so schön.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. LOLLL, läuft das noch unter Geschenk oder schon unter Bestechung??? *zwinker*

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...