6. Januar 2011

Buchstaben-Sticker

Oh mein Gott - ich würde gerne darin baden wenn ich eine Wanne damit voll bekäme. Einer schöner als der andere und es ist immer wieder eine schwere Entscheidung welchen man nimmt.
Nachdem ich mich schon über Stifte ausgelassen hatte, kommen jetzt die Alphasticker an die Reihe. Die gehören nämlich zum Jouranling ebenso wie die Stifte dazu!
Generelle Vorteile der Sticker gegenüber den Alpha-Stempel liegt ganz klar in der einfachen Handhabung. Es geht ruckizucki und sieht in null komma nix super aus.
Hier mal eine Zusammenfassung der verschiedenen Buchstabenaufkleber und welche eindeutig unentbehrlich sind! Dazu gehören ein paar Tiny-Sticker und normale Sticker, Basisfarben sind ein Muss im Vorrat. Die dickeren und etwas besonderen Buchstaben kaufe ich dann eher nach passenden Projekten oder nach ganz besonderen Farben die ich viel nutze.

Tiny Sticker:
Ja sie haben große Beliebtheit erlangt, zurecht! Sie sind retativ preiswert dafür, wieviele Wörter man damit so kleben kann - zwischen 2-3€ liegt der Schnitt. Es gibt sie in unzähligen Farben und Formen.

Die Klassiker sind eindeutig die von Making Memories: einer Packung umfasst 2 Bögen für 4-5€ und damit die teuersten unter den Tinys.
Sie sind matt und wirken wunderbar auf nicht so Projekten die etwas gedeckter gescrappt werden.
 

Die satten tollen Farben von Cosmo Cricket sind unschlagbar sommerlich, 
weisen aber nur einen Bogen auf, der aber auch vielen Buchstaben beinhaltet.

Etwas günstiger und ebenfalls mit 2 Bögen beschickt sind die von my little shoebox. 
Die Firma mit wohl der breitesten Farbpalette.


  Die herrlich runden von Jenny Bowlin sind ein echter Hingucker und immer 
ein bischen exquisiter als die anderen.

Etwas neuer auf dem Markt sind die Micosticker von Basic grey 
mit denen ich unglaublich viele Wörter kleben konnte!

Weniger Buchstaben und dafür ein bischen größer und unglaublich schön 
sind die Buchstaben von October afternoon. Auch matt und total cool.
Sich zu entscheiden ist da fast unmöglich - aber welche auf Vorrat zu besitzen ist bei dem Preis-Leistungs-Verhälltnis ein absolutes Muss! Ob man zu viele haben kann??? NEIN!
 

flache Buchstaben:
So nennen ich der Einfachheithalber mal die "normalen" Alphasticker. Sie sind im Schnitt ca.2-5cm groß und machen sich unglaublich gut als Titel. Mein Favorit sind die von Scenic Route: ich liebe die klaren Farben, den geraden Stil und die Handhabung. Die Auswahl der einfachen Buchstabensticker ist unendlich, daher ist eine Erstanschaffung mit den Basisfarben Weiss und Scharz immer ein richtiger Weg. Alles andere kann dann nach und nach aufgestockt werden. Wer sich als Anfänger traut sollte auch Rot nehmen - nur Mut!
Flache Klebe-Buchstaben gibt es in Cardstock (also festes Papier) oder in typischer dünner Aufkleberdicke, in hochglanz, matt, mit glitzer..... alles was das Herz begehrt!

dimensionale Buchstaben:
Die Buchstaben die etwas erhöht sind haben immer eine sehr besondere Wirkung. Hier gibt es verschiedene Materialien die alle für sich ihren Reiz haben. Durch die Materialstärke sind sie im Preis ein wenig höher.

Chipboard:
die Buchstaben sind aus dicker Pappe,
können eingefärbt / überzogen sein oder  in Kraft  (graupappefarbe)

Fabric: 
 Graupappe-Buchstaben sind mit einem stoffähnlichen Bezug versehen

Foam: 
Schaumstoffbuchstaben, ähnlich wie dickes Moosgummi

Felt:
filzartige wunderschöne Alpahs

Vinyl: 
wirkt ein bischen Lederartig wie ich finde und somit sehr edel,
nachteil ist, dass sie sich eher mal ablösen - aber das kann man wieder nacharbeiten mit Kleber

Puffy: 
hochglänzende buchstaben die ein bisschen aufgepustet aussehen

... und wahrscheinlich noch 280.000 weitere Typen die ich nur nicht habe,
aber früher oder später unbdingt besitzen muss;-)

Die Sticker habe ich fast alle aus meinem Lieblinsshop Danipeuss.de (klick). Ich bin immer wieder fasziniert von der großen Auswahl an Alphastickern und werde bei jeder Bestellung aufs Neue auch schwach!

Kommentare:

  1. Ich lache mich schlapp, ich dachte ich hätte schon einen unerschöpflichen Vorrat an Alphas...aber deine ist jawohl noch umfangreicher! Was mich ungemein beruhigt und mich bei der nächsten Betellung bestimmt wieder in die Rubrik Alphasticker treibt...;-)
    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Ích erweitere meinen Vorrat an Alpha -Stickern auch regelmässig und habe eine reichhaltige Auswahl in meinem privaten Sortiment.
    Schade nur, dass immer soviele Buchstaben ungenutzt über bleiben
    Lg HEidi

    AntwortenLöschen
  3. So, wie ich sehe hast Du auch eine "kleine" Auswahl an Buchstaben. Das beruhigt mich jetzt doch ungemein!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Kannst du mir verraten wo ich die Schaumstoffbuchstaben kaufen kann?

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...