29. Januar 2011

1 Woche aus unserem Leben

Ich dachte immer es wäre unglaublich aufwändig eine Woche aus dem Leben fest zu halten - das ist es aber nicht, man muss nur anfangen damit!
Ich habe hier 2 Varianten wie man schnell, kurz und knapp diese eine Woche als Überblick festhalten kann:
einmal mit dem herrlichen Papier von Basic grey Basics, es hat nämlich schon 7 Spalten und macht das Abarbeiten der Woche damit sehr einfach. die Wochentage mit schwarzen Tinys geklebt.

Und dann die Version mit einem Mini - dazu habe ich  7 Seiten mit einem Jouranling-Feld von October Afternoon gestempelt und wieder mit Tiny-Stickern die Wochentage geschrieben. Diese süße Eule habe ich geschenkt bekommen und war sofort verliebt - höchste Zeit das sie mal einen Platz bekommt:

hier die Innenseiten ungebunden:

fertig ist die Wochenzusammenfassung als Rohling:

FAZIT: das Layout hat schon so einen Spass gemacht, ich werde das Mini auch noch nutzen, aber selbst ein halbes Jahr später habe ich noch nicht geschafft es aufzufüllen... wie war das noch mit dem "einfach beginnen" - tztztztzzz.

Kommentare:

  1. Hi Nina!

    Die 2 Varianten sind echt klasse, das papier bietet sich da ja wirklich an! Und das Mini ist auch super geworden!!!!

    Ganz Lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde beides total klasse. Ich bin zwar eher ein Mini-Fan, aber wie ich neulich schon schrieb, ich habe immer Sorge, daß ich mir das nicht mehr angucke...
    Ich würde 1 Woche auch irgendwie nicht mit so einem klitzekleinen Mini in Verbindung bringen. Aber ich habe schon bei Deinem Weihnachtsalbum gemerkt, daß es nicht immer gilt, klitzeklein jede Minute und den gewesenen Ablauf festzuhalten, sondern was an dem Tag vielleicht Besonderes war, richtig? Dein Layout geht eher in Richtung Tagesablauf, aber auf die kleinen Journalingzettel würdest Du eher Einzelheiten notieren? Ich lerne hier echt 'ne Menge. :)

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, gerade das Layout gefällt mir unheimlich gut.
    Ich denke auch immer, dass es schwer ist eine Woche festzuhalten. Aber vielleicht sollte ich wirklich einfach mal anfangen.

    Verräst du noch, woher du die Eule auf dem Mini hast? Die ist einfach zu süß!

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Haaa das tut mir ja mal gut....
    Du hast mal was nicht fertig...ach freuuuuu...
    wo doch hier immer alles soooo pwerfekt läuft
    puh *von der Stirn wisch*
    das motiviert :o)
    Ich hab mal einen 30x30MONAT versucht und habs net geschafft hihi

    Dafür hab ich ein Adventsmini freu

    AntwortenLöschen
  5. super idee - mal eine woche so mitzuverfolgen und aufzuschreiben! und das mini-büchlein mit der eule... einfach genial, perfekt, supersüß und sehr cool!!!!!! glg claudia

    AntwortenLöschen
  6. ich find ja die art wie du die woche festgehalten hast besonders gelungen.... sehr sehr genial

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine tolle Idee!
    Beide Versionen finde ich absolut klasse!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...