19. November 2010

Puffreisberge

Eine ganz schöne Sauerei  - aber ich bin und bleibe Schokofan und daher dürfen die bei mir auch nicht fehlen. Für die Kinder maximal gefählich, also eher für unsere Wände als für die Kinder! Aber so ein Käffchen mit leckerem Milchschaum und dann die Schokoknusperbomben dazu - unschlagbar.

Zutaten:
225g  Butter
200g  heller Zuckerrübensirup
225g  Zartbitterschokolade
200g Puffreis (Haferflakes von Kölln aus dem Müsliregal)

Und so geht es:
Die Schokolade zusammen mit der Butter langsam schmelzen. Dann den Sirup zumischen und die Puffreisflakes runtermischen. Ich habe weit mehr benötigt als die 200g. Macht aber auch die Hügel ein wenig instabiler. Auf Folie kleine Haufen formen und kalt stellen.

Kommentare:

  1. Nina Nina... willst Du uns alle verführen ;-) ?

    Liebste Grüße
    Imme

    AntwortenLöschen
  2. Also so rein kalorientechnisch dürfte ich so langsam deine Seite nimmer besuchen ;-b

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh das klingt aber fein. Ich liebe Schoki :)

    AntwortenLöschen
  4. hört sich auch gut an, nimmst Du auch andere als Zartbitterschokolade? Hast Du es mal mit Vollmilch ausprobiert?

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...