10. Dezember 2010

Bienenwachs-Karte


Habt ihr auch noch so ein wundervolles Stück Bienenewachs-Platte in eurem Bastelschrank? Ich habe mir die mal auf einem Weihnachtsmarkt gekauft und nie wieder benutzt. Es sollen wohl Kerzen daraus gedreht werden, aber das war mir dann zu langweilig.

Hier sind einfach schöne Keksstecher genutzt  - und fertig ist der wichtigste Bestnadteil dieser Karte!

Der Sketch dazu ist ja nun wirklich einfach - und da ich unglaublich schlecht im Kartenscrappen
bin werde ich den in dieser zeit wohl häufiger nutzen!!!
 Und ich hoffe die eine oder andere vergessene Bienenwachsplatte kann so zu neuem Leben erweckt werden!

Kommentare:

  1. aaah, dafür ist das. dein sketch und deine karten sind sehr schööön !
    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  2. Och wie toll!!!! Die sehen klasse aus - und ich habe eine Verwendung für diese nutzlos herumliegenden Bienenwachsplatten gefunden......(hätte ich sie nicht neulich erst in einem Entsorgungswahn weggeschmissen.....aber ich weiß ja, wo man die kaufen kann :) )
    Danke für diese schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  3. oh, wie toll, habe hier auch noch 2 so plättchen rumliegen ... muss ich gleich machen ... und tschüss!

    lg
    Silke

    p.s. danke

    AntwortenLöschen
  4. jaaaaaaaaaa natürlich liegen die hier rum
    wie all die anderen Sachen
    Perlen, Tontöpfchen, Stoffblumen, Trockenblumen, Styroporeier, Bänder, Stoffe, Wolle, Ölfarben, Kerzengel...
    meinst Du kannst daraus auch noch Sketche basteln????
    Ich geh dann mal Bienenwachs suchen
    Vielleicht sollt ich noch Ohringerl oder so aus den Dochten entwerfen?? :o)
    bis mooooooooooorgen

    AntwortenLöschen
  5. Einfach??? Dafür aber wahnsinnig wirkungsvoll! Da möchte ich auch auf dem Weihnachtsmarkt und mir so eine Platte kaufen gehen!
    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  6. Sarah/ FallenAngel10. Dezember 2010 um 10:52

    Die Karten sehen super aus und die Idee Wachs zu benutzen ist klasse, aber wenn man die in ein Umschlag steckt bleiben die dann nicht an dem Umschlag kleben?
    Ich werde wohl den Sketch mit anderen Sachen anstatt Wachs umsetzen (hab keinen zuhause)
    Der Aufbau ist echt super.

    AntwortenLöschen
  7. Coole Idee :)

    Sag mal, riecht das Bienenwachs? Ich hatte so was noch nie in den Händen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Schlicht und wunderschön!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Hübsche Karte, schlicht und trotzdem wirkungsvoll.
    Mit Bienenwachs kann ich allerdings leider nicht dienen...

    gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  10. Die Karten sind zwar schlicht - aber total wirkungsvoll! Die Ide mit dem Bienenwachs in Kombi mit Austechern ist toll!

    AntwortenLöschen
  11. kicher... du bist aber auch so'n Jäger und Sammler!
    Süße Karten !
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  12. eine Bienenwachsplatte habe ich nicht, aber auch so ist der Sketch sehr vielfältig einsetzbar.

    AntwortenLöschen
  13. super idee, aber ich hab nur Honig zu Hause ;-(
    Gruß Susann

    AntwortenLöschen
  14. Hallo !

    Also ich finde das Bienenwachs riecht auch sehr gut.
    Du hast aus dieser Karte ein Unikat geschaffen.

    Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen richtig edel aus, leider habe ich keine Bienenwachsplatten
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. Super schön mit dem Hintergrund.
    LG bonzo

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nina,

    ich würde gerne im kommenden Jahr auf meinem Blog, als monatliche Aktion - immer am 12. des Monats - 5 Weihnachtskarten zeigen, die ich im WWW gefunden habe und die mir besonders gut gefallen habe. Diese Karte von dir würde ich gerne im Januar zeigen, da sie mir direkt ins Auge gefallen ist. Wenn du etwas dagegen hast, bitte ich um eine kurze E-Mail. Wenn du dich nicht dazu meldest, gehe ich davon aus, dass das für dich okay ist.

    Liebe Grüße und einen schöne (Rest-) 3. Advent,
    Katrin

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...