16. August 2010

Papier-Shopping for free

- oh ja das ist wirklich was Feines. Aber neine, gemeint ist nicht das Einkaufen ohne zu Zahlen sondern ein Tauschen von Papieren!!! Und die liebe Ulrike und ich haben einen so unterschiedlichen Geschmack, dass ich natürlich finde ihre "unlieben" Papiere sind einfach nur zum knutschen. Und meine Leichen haben endlich auch die Möglichkeit bekommen das sie würdig genutzt werden.

meine unglaublich Ausbeute  - daraus wird ein Mini gemacht, das kann ich schon mal verraten:
3 wunderschöne Papiere, eines sogar Die-Cut + ein tolles karriertes Overlay *schmacht*
hier noch die zweiter Runde:
2 Papiere von My minds eyes + von mir dazu kombiniert aus meinen Vorräten 2 Die-Cut Bögen con Crate und ein 100% passendes Distress-Kissen
Danke für diese schöne Abwechslung - es hat mir riesig Spass gemacht für Lau zu Shoppen, Kuchen zu essen, zu Quatschen und mich keinen Millimeter mit den nervigen Kücken bewegen zu müssen!

Kommentare:

  1. Uiii, das sind doch richtige Schätze. Da hätte ich auch zugeschlagen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Cool, so eine kleine private Tauschbörse...Ich habe deine Leckerlies am Wochenende mal eingesetzt, schau doch mal vorbei!
    LG - Irma

    AntwortenLöschen
  3. na, bei den schätzchen wäre ich auch glücklich. bin gespannt, was du daraus machst.

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...