19. Juli 2010

Minibook mit Tasche

Ich hatte noch so wunderschöne Amy Butler Papiere aus der Lotus-Serie. Zusammen mit einem Rest Tilda-Stoff (gäbe es auch von Lotus, aber ich wollte Reste verbrauchen udn nicht wieder neues kaufen) habe ich mir eine kleine Kombi genäht.

In den nächsten Tagen zeige ich die Anleitungen für die Stofftasche und die kleinen Embellishment-Pockets aus Papier! Heute aber erstemal alles zum anschauen:
 und jetzt bitte öffenen:
und einmal in die Tasche luschen:
 
und raus mit dem guten Stück:
so sieht es von innen aus:
und hier die Pockets:


Material:
Stoffreste + Borte Charlottas, PP Amy Butler Lotus, Cardstock Dani dunkelgrau, Spellbinders scalloped, October afternoon Stempel,

Kommentare:

  1. Faszinierend ws man so aus Tilda und Amy Butler machen kann ;) Sieht sehr schön aus...auch haben will!

    LG, Maja

    AntwortenLöschen
  2. oh tolle papiere und stoff.... hach.... :-) LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Genau...Hach, wollte ich auch gerade sagen!

    AntwortenLöschen
  4. Was ein geniales Mini! Ich bewundere immer wieder jeden der Zeit und Muse für diese art von Alben hat... ich kann zwar stundenlang vor Layouts hocken, aber für minis fehlt mir irgendwie die Geduld und die eigne Inspiration, auch wenn ich sie total toll finde...

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...