12. Juli 2010

Fund der Woche: Amy Butler

Hach ich liebe ihre Stoffe, die Schnitte - einfach ALLES was diese wunderbare Frau zu bieten hat. Als ich mal wieder in meinem Lieblingsladen Charlottas rumstöberte und etwa das einemillionste Mal dieses Schnittmusterset in den Händen gehalten habe - ja da bin ich schwach geworden. Meine Stoffe kann ich in diesem Leben eh nicht vernähren, mit Schnittmustern kann ich unsere vier Wände Tapezieren und mit Bändern und Knöpfen könnte ich eine Wanne einlassen. Aber ohne das perfekte Schnittmuster reduzieren sich auch nicht die schönen Stoffe hier. Ich denke das reicht als Begründung aus, dieses Buch der Köstlichkeiten in meinen Besitz über gehen zu lassen.
Fazit:
für 26€ werden einem 25 einfach umzusetzende Schnittmuster präsentiert - die bebilderte Anleitung umfasst knapp 180 Seiten - nicht alles ist für mich interessant, aber alleine die Ideen sind ein herrlich abendfüllendes Betthupferl.
So liebevoll ist das Buch gleich auf der ersten Seite: links eine Tasche mit den Schnitten und recht der Thematik nach sortiert die leckeren Bilder und Anleitungen


Kommentare:

  1. Gott, Nina, für den Link hassen Dich meine Pax, mein Kinto und mein Mann um die Wette!
    Ich lieb Dich dafür umso mehr!!! LOLL

    AntwortenLöschen
  2. Ua! Sowas darf man mir auch nicht zeigen. Haben will! Wie gut, dass ich meine Buchbestellung gesternabend noch nicht abgeschickt habe...Tusen Takk für den Tipp!

    LG, Maja

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ein RIESENgroßer Amy Fan...Ich habe schon einige Schnittmuster und Stoffe rumliegen, aber leider noch nichts daraus gemacht...Das Buch habe ich allerdings noch nicht...Hm, sollte ich vielleicht bestellen???
    Sonnige Grüße - Irma

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...