25. Mai 2010

Pattern Canvas selber machen

Canvas mit gemustertem Papier zu vereinen gehtganz einfach, man braucht nur 2 Dinge dafür:
1. uni Canvas das selbstklebend ist
2. ein schönes Papier dessen Muster auf dem Canvas landen soll


Die Folie von dem Canvas lösen und auf das Papier kleben
- dabei MUSS die bedruckte Papierseite beklebt werden. Das Papier leicht mit einem Cutter anritzen - hier kann man auch sehen, dass das doppelseitige papier auf der Rückseite rot gemustert ist. Das Grau klebt auf dem Canvas, das Rot ist obenauf.


Mit Wasser ordentlich tränken, es wellt sich dann ein wenig - warten bis es gut durchgezogen ist
 noch bevor die Kombi aus Papier und Canvas getrocknet ist, wird sie dann einfach mit den Fingern abgerubbelt - Achtung, wer zu lange wartet muss wieder anfeuchten.
ACHTUNG: das rote Blumenpapier ist die Rückseite von dem October Afternoon Papier und ist die Schicht, die abgerubbelt wird. Die graue Seite bleibt nach wie vor auf dem Canvas.
fertig ist das gute Stück.



Hier noch mein Werk mit dem erhaltenen Stück Canvas: mit ein bisschen Spitze und den wunderschönen Vintage-Elementen von Tim Holtz und Making Memories ist die Kiste endlich ehrenvoll gepimpt worden!









Kommentare:

  1. Ich liebe diese Technik seit ich sie beim CAR gemacht habe. Die Schachtel ist wirlich toll geworden!
    Sonnige Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Ach Nina, diese Dose ist so schön geworden!!! Britta

    AntwortenLöschen
  3. danke für den tollen Tip - ich wusste garnicht dass das mit Canvas auch geht. Sieht auf jeden fall spitze aus

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...