1. Mai 2010

Im Mäusefieber...

Im Mäusefieber sind die "Kita-Mamis" von Madame. Ich bin immer wieder beeindruckt, was für tolle Ideen sich unsere beiden Erziehrinnen immer wieder ausdenken. Die Kinder sind seit einer Woche sowas von aufgeregt, dass sie 3 kleine lebendige! Mäuse in die Gruppe bekommen. Gemeinsam mit den Kindern (man staune: 1-3 Jahre) haben sie den Käfig-Bausatz zusammengesetzt, Mäuse ausgesucht, Nahrung erklärt und das neue Zuhause eingerichtet.
Und unglaublicher Weise höre ich jeden Tag neues über das leben einer Maus und was sie wieder alles geschafft haben. Damit auch die neuen Eltern die in nöchste Zeit kommen zu schätzen wissen, was hier für tolle Arbeit geleistet wird gibt es dann ab jetzt ein Mini das die beiden dort auslegen wollen damit sich alle informieren können. Eine tolle Idee finde ich:


Teil 1 beinhaltet dann alles von der Idee und Bau bis zur Begrüßung der neuen Mäusefamilie. Die Seiten sind mit verschieben Papieren und Tüten gestaltet, dadurch können weitere Informationen und Erinnerungen wie Bauplan und Rechnungen oder Futterplan gut verstaut werden. Wenn es dann erwünscht ist, gibt es noch weitere Teile mit Themen, die sie sich wünschen.


Kommentare:

  1. Na, das ist ja mal die richtige Würdigung guter Erziehungsarbeit. Nina, das ist ganz wundervoll! Britta

    AntwortenLöschen
  2. was für eine schöne idee ... und das kleine mäusetagebuch dazu ist das i-tüpfelchen :))

    liebe grüße
    nadine

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Und das Mäuse-Projekt finde ich ganz klasse - auch wenn mir so ein Tier nicht ins Haus käme. *schüttel*

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...