29. Mai 2010

Cotton Candy

Schaut euch diese süße Alphabet an - ist es nicht zauberhaft??? Also ich habe mich scheckig gefreut als der Umschlag mit dem Quickutz.Alpahbet bei mir eingtrudelt ist. Preis-Leistung ist super, ich habe für das Alphabet 25€ gezahlt und finde das ist ein fairer Preis auch wenn es erstmal gesalzen klingt.


Ich mußte dabei sofort an das Set des Challange-Gewinnes denkes: ja Vintage und diese Alphas passendenke ich. Hier mein kleines Notizbuch - übrigens bekommt der Gewinner der Challange #3 (Einsendungen noch bis 11.Juni ) auch die Schablone für das Cover die ich angefertigt habe (passend für 4x4" Innenseiten):


Das PP von October Afternoon habe ich einmal unter den Knopf gelegt und als Band auf Canvas adaptiert. Hier könnt ihr den Papier-Canvas-Transver nachlesen. Hach und diese Zauberhaften Pins von Making Memories - ich werde mir die wirklich nachkaufen müssen.



Material:
PP Making Memories ledger Paper +  October afternoon Thift shop, Graupappe, selbstklebenden Canvas, Making Memories Pin, Quickutz Cotton Candy Alphabet




Kommentare:

  1. Das Mini ist zauberhaft und das Alpha finde ich auch total schön :)

    AntwortenLöschen
  2. oh super, das Alpha ist total süß! Danke für`s Zeigen, da muss ich sofort mal stöbern geben, wo ich die herbekomme!

    und dein MIni ist SOOO schön! Gefällt mir sehr gut!

    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh jaaaaaa, das ist wirklich wunderschön! Und dein Mini - zauberhaft! Britta

    AntwortenLöschen

Noch mehr Inspirationen:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...